Start Schlagworte EKD

Schlagwort: EKD

Mit Herz und Hand: EKD stellt Werbeplakat für Kirchentag 2011 in...

Ein Großplakat, auf dem zwei Hände ein Herz formen, lädt zum Evangelischen Kirchentag 2011 in Dresden ein.

Modernes Deutsch: Evangelische Kirche überarbeitet Lutherbibel

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) will die Lutherbibel überarbeiten. Dabei gehe es allerdings nicht um eine Revision, sondern um eine «Durchsicht», teilte die EKD am Mittwoch mit.

EKD: 184.584 Kinder 2008 evangelisch getauft

In Deutschland wurden 184.584 Kinder im Jahr 2008 evangelisch getauft.

Service für Gehörlose: Gebärden-Videos erklären Grundbegriffe des Glaubens

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) erklärt Gehörlosen im Internet christliche Grundbegriffe.

Nachfolger von Barth: Jurist Anke rückt an Spitze des EKD-Kirchenamtes

Generationswechsel an der Spitze des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): Der Jurist Hans Ulrich Anke wird am 1. Dezember Nachfolger von Hermann Barth.

Nikolaus Schneider: Neuer EKD-Chef will sich politisch zu Wort melden

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) will sich auch nach dem Rücktritt der Ratsvorsitzenden Margot Käßmann weiter politisch Gehör verschaffen.

Studie: Evangelische Kirche muss für Jugendliche attraktiver werden

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) soll für Jugendliche attraktiver werden. «Kirche sind nicht nur Erwachsene», kirchliche Angebote müssten junge Menschen in deren unterschiedlichen Lebensstilen und -welten besser ansprechen, empfiehlt eine EKD-Studie zum Verhältnis von Kirche und Jugend, die am Mittwoch in Hannover veröffentlicht wurde.

Arbeitswelt: Evangelische Kirche stellt starre Altersgrenzen in Frage

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) rüttelt an den starren Altersgrenzen, die bisher das Ende der beruflichen Laufbahn bestimmen. An deren Stelle sollte ein gleitender Ausstieg aus dem Beruf treten, empfiehlt die EKD in einem am Dienstag in Hannover veröffentlichten Text. Darin spricht sich die Kirche dafür aus, dass ältere Arbeitnehmer selbst über das monatliche oder jährliche Arbeitsvolumen und die ihnen entsprechende Mischung aus Arbeit, Bildung, Familien- und Freizeit sowie Ehrenamt entscheiden.

28. Februar 2010: EKD will erstmals Tag der verfolgten Christen begehen

Die Evangelische Kirche in Deutschland wird am 28. Februar 2010 erstmals einen "Tag der verfolgten Christen" begehen. Dies kündigte die EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann an.

Versöhnliche Signale: Russisch Orthodoxe Kirche will Verhältnis zur EKD neu gestalten

Die russisch-orthodoxe Kirche werde die Kontakte zur EKD nicht abbrechen. Das sagte der stellvertretende Leiter des kirchlichen Außenamts der Moskauer Patriarchats, Philipp Rjabych, am Dienstag.