- Werbung -

Reformierte Kirchen: Weltkongress wählt neue Spitze

- Werbung -

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen kommt ab dem 29. Juni in Leipzig zu ihrer 26. Generalversammlung zusammen. Bis zum 7. Juli werden dazu rund 1.000 Teilnehmer aus etwa 100 Ländern erwartet. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes wollen die Reformierten eine gemeinsame Erklärung mit der evangelisch-lutherischen Kirche zur Rechtfertigungslehre unterzeichnen. Luthers Auslegung der Rechtfertigungslehre zum Verhältnis zwischen Gott und Mensch war einer der Auslöser der Kirchenspaltung im 16. Jahrhundert. Weitere Programmpunkte der Versammlung sind die Wahl eines neuen Generalsekretärs und die Verabschiedung einer Abschlusserklärung zum Thema Weltgerechtigkeit.

Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen mit Sitz in Hannover vertritt rund 230 evangelisch-reformierte Kirchen mit etwa 80 Millionen Mitgliedern.

- Werbung -
- Werbung -
Quelleepd

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht