Gemeindewettbewerb: Jugendzentrum gewinnt Publikumspreis

1
Logo
Das Logo des Chrismon-Wettbewerbs, Quelle: Chrismon
Werbung

Die ersten Preisträger beim Chrismon Gemeindewettbewerb 2019 stehen fest. Die Stiftskirchengemeinde Bad Gandersheim hat mit 10.777 Stimmen den Publikumspreis gewonnen. In einer strukturschwachen Region hat sie das Jugendzentrum PHOENIX aufgebaut. Die 2.000 Euro Preisgeld wollen die Mitarbeiter dazu nutzen, das Außengelände zu verschönern. Die Stiftskirchengemeinde will unter anderem den Fußballplatz begradigen und neu einsäen sowie eine Terrasse bauen.

Die Junge Kirche Berlin belegte mit 9.295 Stimmen den zweiten Platz. Sie wird die gewonnenen 1.000 Euro in eine neue Einrichtung investieren. Der Pfarrbereich Brück kann sich dank 8.603 Stimmen über 500 Euro freuen. Mit mehreren Pferdewagen und einer Friedensglocke will die Gemeinde von Brück nach Jerusalem reisen. Im Zentrum der Reise steht die Begegnung und Völkerverständigung.

Beim Gemeindewettbewerb stehen nun noch die Jurypreise, sieben Kategorienpreise und ein Sonderpreis aus. Die Jury gibt die Gewinner Mitte Mai bekannt.

1 DIREKT-KOMMENTAR

Comments are closed.