- Werbung -

Aneurysma: Max Lucado schwer erkrankt

Bei dem bekannten Pastor und Autor wurde eine Aussackung der Hauptschlagader diagnostiziert. Die Erkrankung ist bedrohlich, auch wenn sie ihn nicht an der Arbeit hindert. Max Lucado bittet um Gebet.

- Werbung -

Max Lucado ist Pastor der Oak Hills Church in San Antonio und Bestsellerautor mit inzwischen über 50 veröffentlichten Büchern. Weltweit wurden über 100 Millionen Exemplare seiner Bücher verkauft und in 54 Sprachen übersetzt.

Operation möglich, aber noch nicht geplant

Die Details über seine Erkrankung veröffentlichte Lucado selbst auf seiner Webseite. Die Aussackung der Aorta, auch Aneurysma genannt, sei schon sehr groß. Eine Operation sei möglich, so Lucado, aber noch nicht geplant. Aktuell warte er noch ab und bete, dass das Aneurysma nicht größer werde. Seine Arbeit sei unbeeinträchtigt von dieser Krankheit. Im Moment fühle er sich wohl und sei in ärztlicher Betreuung und in Gottes Händen gut aufgehoben.

Weiter sagte Max Lucado, dass er Gott komplett vertraue und er dankbar für alle Gebete für ihn und seine Familie sei.

Aneurysma kann lebensbedrohlich sein

Die Johns Hopkins Universität beschreibt ein Aneurysma der Aorta als abnormale Wölbung und Schwächung der Aorta. Ein Aneurysma kann, wenn die Aussackung reißt, zu einer lebensbedrohlichen inneren Blutung führen. Sollte dieses Risiko bestehen, dann sei eine Operation notwendig.

In einem Video, welches mit der Neuigkeit auf seiner Webseite veröffentlicht wurde, sagt Lucado, dass er die Diagnose innerhalb der vergangenen zwei Wochen erhalten habe.

Covid-Infektion trotz Impfung

Erst im Juli hatte sich der 66-Jährige laut San Antonio Express News trotz Impfung mit Covid-19 infiziert und einige Tage gebraucht, um sich zu erholen.

Links: Max Lucado diagnosed with ascending aortic aneurysm; requests prayers amid ’serious‘ condition (The Christian Post), Repair of an Ascending Aortic Aneurysm (Johns Hopkins Universität) und An Update from Max (Max Lucado)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht