- Werbung -

„Katalog der guten Taten“: 24 Spendenideen für die Weihnachtszeit

Mit nur zehn Euro einem malariakranken Kind helfen: Die christliche Hilfsorganisation Samaritan’s Purse will Menschen inspirieren, Gutes zu tun.

- Werbung -

Samaritan’s Purse hat einen „Katalog der guten Taten“ veröffentlicht. Darin sind 24 Möglichkeiten aufgelistet, wie man zu Weihnachten Menschen in Not helfen kann. Der Katalog soll Spenderinnen und Spendern Inspiration und Orientierung bieten.

Der „Katalog der guten Taten“ umfasst Projekte aus den Bereichen Bildung, Ernährung, sauberes Wasser sowie humanitäre oder medizinische Hilfe. Neben internationalen Programmen finden sich auch Projekte im Inland wie das Obdachlosenprojekt „Hoffnungsvoll“ in Köln und „Alabaster Jar“, das sich um Frauen in Zwangsprostitution kümmert.

Für zehn Euro können Spenderinnen und Spender die Malariabehandlung eines Kindes in Uganda bezahlen. Eine „Hope Box“ für eine Frau in Zwangsprostitution lässt sich für 30 Euro verschenken. Ein Überlebenspaket für Familien in Krisengebieten gibt es für 720 Euro. Und für 2.000 Euro übernehmen die Spenderinnen und Spender die Transportkosten von 1.000 Geschenkboxen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

Link: Hier geht es zum „Katalog der guten Taten“. Der Katalog kann auch als Printversion bestellt werden.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

Zuletzt veröffentlicht

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.