- Werbung -

proChrist wählt Pfarrer Armin Beck zum Vorsitzenden

Die Mitgliederversammlung von proChrist hat Pfarrer Armin Beck einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Roland Werner an.

Der Verein proChrist hat einen neuen Vorsitzenden: Die Mitgliederversammlung wählte den 60-jährigen Armin Beck einstimmig zum Nachfolger von Roland Werner, heißt es in einer Pressemitteilung. Beck leitet die Ausbildungshilfe der evangelischen Kirche in Kurhessen-Waldeck und engagiert sich seit vielen Jahren im Vorstand von Alpha Deutschland. Mit proChrist ist der 60-Jährige seit vielen Jahren verbunden. Er wirkte in Arbeitskreisen und als Evangelist (2015, 2018 und 2021) mit. „proChrist nimmt den Auftrag zur Evangelisation wahr und bietet Gemeinden das Knowhow und die Plattform, zeitgemäß öffentlich zum Glauben an Jesus Christus einzuladen“, sagte Beck nach seiner Wahl.

- Werbung -

Esther Dürrstein (Personalcoach und Paarberaterin) aus Bietigheim-Bissingen wurde erneut in den Vorstand gewählt. Außerdem wählte die Mitgliederversammlung Tobi Liebmann (Bundessekretär für Bildung, Beratung und Begleitung beim CVJM Westbund) erstmals in den Vorstand. Neu als Mitglieder aufgenommen wurden Tobias Kley und Markus Heusser.

Hoffnungsfestival und truestory

In der Mitgliederversammlung wurden zudem die Planungen für die Evangelisationsprojekte Hoffnungsfestival und truestory vorgestellt. Das Hoffnungsfestival soll 2025 mit mehreren großen Festivals und einer Übertragungsvariante mit vielen kleinen Festivals in Deutschland, Österreich und in der Schweiz stattfinden, heißt es. Die Projektgruppe für truestory nehme im Juni 2024 ihre Arbeit auf. Geplanter Aktionszeitraum ist das Frühjahr 2026.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde auch Roland Werner als Vorsitzender verabschiedet. Er hatte im November 2023 seinen Rücktritt angekündigt. Zahlreiche Weggefährten aus dem In- und Ausland würdigten seine Arbeit.

Der Verein proChrist, gegründet 1991, ist eine überkonfessionelle Initiative von Christinnen und Christen aus unterschiedlichen Kirchen, der Menschen mit dem christlichen Glauben bekannt machen will.

Zuletzt veröffentlicht