- Werbung -

Vincent Gross: „Ich bin der Überzeugung, dass der Glaube Berge versetzen kann“

Der Schweizer Musiker Vincent Gross spielte kürzlich beim RTL-Live-Event „Die Passion“ einen Jünger Jesu. Der christliche Glaube ist ein wichtiger Bestandteil seines Lebens.

Die Eltern von Vincent Gross sind beide Theologen. Der Glaube an Gott wurde dem 28-jährigen Schlagerstar einst in die Wiege gelegt. Über sein Aufwachsen im Glauben berichtete bereits im August 2020 die Schweizer Zeitung Blick und brachte diese Grundorientierung mit seiner freundlichen Persönlichkeit wie folgt in Verbindung: ‚Gross’ Eltern sind beides Theologen. Er bezeichnet sich selbst als religiös. Das passt zur fast schon ­stoischen Freundlichkeit, mit der Gross bei 25 Grad joggend Fragen beantwortet.

- Werbung -

Kürzlich berichtete auch das Magazin „Schweizer Illustrierte“ über die christliche Prägung von Vincent Gross und schrieb: „Apropos glauben: Der Glaube spielt für Vincent Gross eine wichtige Rolle in seinem Leben. Kein Wunder, sein Vater ist Pfarrer, die Eltern lernten sich im Theologie-Studium kennen.

Zur Bedeutung des Glaubens in seinem Leben sagte der 28-Jährige:

„Ich bin der Überzeugung, dass der Glaube Berge versetzen kann.“

Darauf angesprochen, wie sein aktuell größter Hit „Ouzo“, der auf YouTube über 2,6 Millionen Aufrufe zählt, zu seinem Christ-Sein passt, erklärte der Sänger ganz entspannt:

„Mönche haben das Bier erfunden. Wieso sollte ich als Pfarrerssohn denn dann nicht auch Schlagerlieder über Ouzo singen dürfen?“

Das christliche Online-Portal jesus.ch beschrieb aktuell mit der Headline Der auffällig fröhliche Schlagersänger“ den Glauben als prägenden Bestandteil der Persönlichkeit des 28-Jährigen. Dabei wurde u.a. berichtet, dass Vincent Gross sein Musiktalent schon im Kinderkirchenchor der Gemeinde St. Michael im Basler Stadtteil Hirzbrunnen einbrachte, wo er auch getauft wurde und als Ministrant diente. 

Quellen: schweizer-illustrierte.chblick.chjesus.chbonifatiuswerk.de


Diesen Artikel haben wir mit freundlicher Genehmigung von Promis Glauben veröffentlicht. Markus Kosian ist Initiator des Projekts PromisGlauben.

Zuletzt veröffentlicht