- Werbung -

wdr.de: Arbeitsgericht Aachen – Katholische Kirche wegen „Diskriminierung“ verurteilt

- Werbung -

Ein Krankenhaus in katholischer Trägerschaft hat einen Krankenpfleger mit Verweis auf seine Konfessionslosigkeit nicht eingestellt. Das Arbeitsgericht Aachen wertete das am Donnerstag als Diskriminierung – obwohl für die Kirche eine Ausnahme vom Gleichbehandlungsgesetz gilt. Noch ist das Urteil allerdings nicht rechtskräftig.

(Quelle: wdr.de)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht