- Werbung -

Prediger der zentralen ÖKT-Gottesdienste stehen fest

- Werbung -

Die Veranstalter des 3. Ökumenischen Kirchentags (ÖKT) haben in einer Pressemitteilung die Prediger vorgestellt, die in den zwei zentralen Gottesdiensten zu Beginn und am Schluss der Veranstaltung geistliche Impulse liefern werden. So wird beim Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt Frère Alois, Prior der Taizé-Gemeinschaft predigen und im Schlussgottesdienst gleich zwei Frauen: Schwester Dr. Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen und die methodistische Pfarrerin Mareike Bloedt. Bei der Auswahl sei es den Verantwortlichen wichtig gewesen, „eine große Bandbreite von Perspektiven innerhalb der christlichen Konfessionen widerzuspiegeln“, heißt es seitens des ÖKT. Die Gottesdienste werden pandemiebedingt digital gefeiert und live im Ersten bzw. im ZDF übertragen.

Das komplette Programm des ÖKT soll am 30. März der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Geplant sind für die Tage vom 13.-16. Mai neben Veranstaltungen im Livestream auch digitale Workshops und Begegnungsformate.

 

 

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht