- Werbung -

Uni Bamberg beteiligt sich beim Wiederaufbau von Notre-Dame

- Werbung -

Prof. Stephan Albrecht, Kunsthistoriker an der Universität Bamberg, stellt für den Wiederaufbau der Notre-Dame 3D-Scans vom Gebäude zur Verfügung. Das teilt die Universität in einer Pressemitteilung mit. Die 3D-Scans zeigen die Innen- und Außenseite des Querhauses von Notre-Dame. Die Daten stammen noch aus der Zeit vor dem Brand. „Wenn man die Fassaden jetzt neu vermisst und mit unseren Daten vergleicht, könnte man sehr deutlich sehen, wo es Verformungen gab“, sagt Stephan Albrecht. Er hofft, dass genügend Zeit für den Wiederaufbau bleibt und die Architekten versuchen, so viel wie möglich vom Original zu erhalten. (JJ)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht