Start Schlagworte Katharina von Bora

SCHLAGWORTE: Katharina von Bora

Grimme-Preis für „Katharina Luther“?

Der Fernsehfilm „Katharina Luther“ ist in der Kategorie "Fiktion" für den Grimme-Preis nominiert worden.

„Hier stehen wir“: Pastorinnen werben für Gleichberechtigung

Mehr als 120 Pastorinnen im Talar wollen in Wittenberg ein Zeichen für mehr Gleichberechtigung setzen. Unter dem Motto "Hier stehen wir" wollen sie deutlich machen, dass die Verbreitung der Reformation nicht allein von Martin Luther ausging. Dieses Ziel erläuterte die Hella Mahler, Gleichstellungsbeauftragte der hannoverschen Landeskirche, im epd-Gespräch.

Luthers letzter Wille: Ausstellung zeigt Testament des Reformators

Entgegen der damaligen Rechtslage setzte Martin Luther in seinem Testament seine Frau Katharina von Bora als Alleinerbin und Vormund seiner Kinder ein. Das Testament ist von Donnerstag an in der Nationalen Sonderausstellung "Luther! 95 Schätze - 95 Menschen" in Wittenberg zu sehen.

Petra Gerster: „Es war noch nie so spannend wie zurzeit“

Interview: ZDF-Moderatorin Petra Gerster über Nachrichten des Tages, das Ehepaar Luther und starke Frauen.

Ursula Koch: Verspottet, geachtet, geliebt – die Frauen der Reformatoren

Wer sich ein Gesamtbild machen möchte über die Reformation, darf die Frauen nicht übersehen. Sie haben die Gesellschaft mit verändert, ihre Männer tatkräftig unterstützt, hielten alles zusammen und erhoben mutig die Stimme, wann immer es möglich war. Absolut lesenswert und inspirierend.

Sieben Millionen sehen „Katharina Luther“

Der Fernsehfilm "Katharina Luther" (Regie Julia von Heinz) hat am Mittwoch nach ARD-Angaben rund 7,28 Millionen Zuschauer erreicht. Der Film erzählt, wie Luthers spätere Ehefrau (Karoline Schuch)...

Mutige Frauen: Mit der Reformation geriet die männliche Vorherrschaft ins Wanken

Das Risiko war groß. Trotzdem setzten sich vor 500 Jahren nicht nur Männer, sondern auch selbstbewusste Frauen für die Reformation der Kirche ein. Sie prägten eine weibliche Seite der Glaubensbewegung, wie die Lutherexpertin Sonja Domröse berichtet.

TV-Tipp: „Katharina Luther“

Der Fernsehfilm "Katharina Luther" erzählt die Geschichte der Nonne Katharina von Bora (Karoline Schuch), die angeregt durch die Schriften Martin Luthers (Devid Striesow) aus dem Kloster...

„Persönliches Lutherjahr“: „Luther Pass“ führt Touristen an Orte der Reformation

Der Landkreis Elbe-Elster (im Süden Brandenburgs) hat den „Luther Pass“ ins Leben gerufen. Dieses länderübergreifende Projekt führt Gäste auf Spurensuche nach Luthers Leben und Wirken durch die Länder Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Der Pass wird offiziell erstmals zum Tag der Deutschen Einheit Anfang Oktober in Dresden ausgegeben.

ARD: Film über Luther und seine Frau geplant

Die ARD plant anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 einen Fernsehfilm über Katharina von Bora und Martin Luther.