Start Schlagworte Theater

Schlagwort: Theater

Entertainer Harald Schmidt sitzt in seiner Fernsehshow an einem Schreibtisch.

Harald Schmidt glaubt an Leben nach dem Tod

Der Entertainer braucht nach eigener Aussage keine Theologie, er glaube einfach. Wer wirklich Atheist sei, zeige sich erst auf dem Sterbebett.
Moderator Frank Elstner winkt dem Publikum.

Frank Elstner: Leben ist Geschenk Gottes

Der "Wetten, dass ...?"-Erfinder leidet schon länger an Parkinson. Sein Glaube schenkt ihm Zuversicht und gibt ihm Halt.
Martin Luther

Luther im Mittelpunkt der Nibelungen-Festspiele (Allgemeine Zeitung)

Bei den Nibelungen-Festspielen 2021 in Worms wird es ausnahmsweise einmal nicht um die Nibelungen gehen - sondern um Martin Luther.

Wo hört die Kunst auf? Theater zeigt Jesus als Vergewaltiger

Weil der kroatische Autor und Regisseur Oliver Frljić einen Jesus-Darsteller eine Vergewaltigung nachspielen ließ, klagte der Prager Kardinal Dominik Duka. Doch das Gericht wies ihn ab. Der Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) rät zur Gelassenheit.

„Der Name der Rose“-Musical feiert auf 70 Domstufen Premiere

Am heutigen Freitag (9. August) feiert das Musical zum Literaturklassiker "Der Name der Rose" Premiere. Als Bühne dienen die 70 Stufen zum Erfurter Dom.

Theaterkollektiv bringt Bonhoeffers Leben auf die Bühne

Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach von "Eure Formation" widmen Dietrich Bonhoeffer auf dem Kirchentag ein ganzes Theaterstück: "Bonhoeffer. Der mit dem Lied". Ihre Inszenierung zieht das Publikum mit - und dürften noch ein wenig mehr Theater sein.
Samuel Koch

TV-Tipp: Samuel Koch zu Gast beim „Kölner Treff“ im WDR

2010 verunglückte Samuel Koch bei "Wetten, dass...". Im "Kölner Treff" erzählt der Christ jetzt, wie er sich nach dem Unfall neu erfunden hat.

Oberammergau: Kein Jesus wie jeder andere (WELT)

Jesus Christus bei den Oberammergauer Festspielen zu verkörpern, ist kein Sonntagsspaziergang. Von Burn-out und Grenzerfahrungen weiß Frederik Mayet zu berichten.

Schauspieler Benjamin Stoll: „Gottes Wunder gehen über den Tod hinaus“

Benjamin Stoll ist Schauspieler, Regisseur und kreativer Grenzgänger zwischen den christlichen Gemeinden, dessen Hoffnung und Wundererwartung über den Tod hinausreicht. Ein Porträt von Annekatrin Warnke.

Stuttgarter Staatstheater: Der Jesus-Film eines Zweiflers

Der Regisseur Kay Voges schafft in seinem Stück "Das 1. Evangelium" eine Überfülle an Bildern - und will damit den Zuschauer ermuntern, sich seine eigene Vorstellung von Jesus zu schaffen.