Simone Martin: Friedrich Hänssler – Ein Leben für das Evangelium

0

Dass Friedrich Hänssler in der christlichen Welt ein bekannter Name und eine bemerkenswerte Persönlichkeit ist, wusste ich schon vor dem Lesen dieses Buches, aber diese außergewöhnliche Biografie hat den Eindruck nochmals verstärkt.

Die Autorin Simone Martin hat die Lebensgeschichte von Friedrich Hänssler anlässlich des 100. Geburtstages des Verlags aufgezeichnet und lässt dabei den Unternehmer, Musikliebhaber und überzeugten Christen Hänssler selbst immer wieder mit Anekdoten und eindrucksvollen Zitaten zu Wort kommen. Deshalb nimmt man es dem Verleger auch ab, wenn er sagt: „Mein Leben war hoch spannend und hochinteressant – das ist es noch immer.“ (S. 9)

So staune ich nicht schlecht, wenn ich lese, wie er in Cape Canaveral oder im Pentagon war, mit Personen wie Yassir Arafat, dem Dalai Lama oder hochrangigen US-Diplomaten zusammengekommen ist.

Die Lebensgeschichte Hänsslers ist geprägt von Freud und Leid, aber vor allem ist sie durchzogen vom Handeln Gottes, was bereits sehr früh im Leben des jungen Friedrich durch die Heilung von seiner Augenerkrankung im Jahr 1936 zu Ausdruck kommt. Ein Seelsorger besucht den Kranken, betet für ihn und salbt ihn und das Wunder geschieht.

Eindrücklich beschreibt Hänssler wie er in den letzten Monaten des 2. Weltkrieges zu einem Erschießungskommando beordert wird. Für den jungen Soldaten stellte das seinen Glauben auf die Probe. Hänssler ist zwar dabei, wird aber verschont selbst die Waffe einzusetzen. Diese Erfahrung ist für ihn eine „entscheidende Weichenstellung“ (S. 85) seines weiteren Lebens und lässt ihn vertrauen, dass Gott in jeder Situation helfen und eingreifen kann.

Theologie und Musikstudium in Tübingen, eine schwere Tuberkulose-Erkrankung, der Einstieg ins Verlagsgeschäft des Vaters, die Erfolge mit bibeltreuen Veröffentlichungen und den Bach-Werken, aber auch die Krise des Verlags zu Beginn des neuen Jahrtausends sind Themen, die kurzweilig berichtet werden und zeigen, wie Gott im Leben von Friedrich Hänssler gewirkt hat.
Ein absolut empfehlenswertes Buch, das vom Vertrauen auf Gott in den Berg- und Talfahrten des Lebens geprägt ist und spannende Einblicke in die Welt des Hänssler-Verlags gibt!

Von Andreas Schmierer 

Leseprobe (PDF)

Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-5889-3
Seitenzahl: 368
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5