Werbung

Urlaubsbilder, Schnappschüsse, Bibelverse – viele von uns teilen Schnipsel aus ihrem Leben gerne auf WhatsApp, Insta und Co. Aber ist das die investierte Zeit eigentlich wert? Lenkt das nicht nur vom Genuss des Momentes ab? Das fragen sich Sarah und Nathanael in der neuen Episode vom Küchenplausch-Podcast.

Außerdem erzählt Sarah von einem bewegenden Interview, das sie geführt hat. Manuel Braas hat schon seit seiner Jugend gesundheitliche Probleme, musste in den letzten 24 Jahren in 40 verschiedenen Krankenhäusern behandelt werden. Nun liegt er im Hospiz und bereitet sich aufs Sterben vor. Trotz seiner Leidensgeschichte hat er entschieden, darauf zu vertrauen, dass Gott gut ist und einen Plan mit ihm hat. Diese Hoffnung teilt er auch mit anderen Menschen in ähnlichen Lebenssituationen, unter anderem auf seinem YouTube-Kanal #LebenUngefiltert.

Die Bibel überrascht uns dieses Mal neu mit der Erkenntnis, dass wir Menschen ein von Gott ausgewählter Ort der Anbetung sind. Klingt komisch? Ist aber so. Gottes Geist macht’s möglich!

Werbung

Reinhören gefällig? Der Küchenplausch ist unter www.kuechenplausch-podcast.de zu erreichen. Außerdem kann er über iTunes und Spotify abgerufen werden.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein