- Werbung -

Fußball-EM 2024: Kirchen starten Übernachtungsplattform

Die Evangelische Kirche in Deutschland und die katholische Deutsche Bischofskonferenz haben zwei Online-Aktionen zur Fußball-Europameisterschaft 2024 gestartet. Das Ziel: Menschen zusammenbringen.

Die beiden großen christlichen Kirchen haben zwei ökumenische Online-Aktionen zur Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland gestartet.

- Werbung -

Auf der Internetseite fußballbeGEISTert können Fußballbegeisterte Ideen und Material für Aktionen und Gottesdienste rund um die EM finden, teilten die Evangelische Kirche in Deutschland und die katholische Deutsche Bischofskonferenz am Freitag mit. Das zweite Online-Angebot ist die Internetseite Host4Euro. Dort können Fans Übernachtungsmöglichkeiten anbieten oder suchen. Ziel der Übernachtungsplattform sei es, Menschen aus unterschiedlichen Ländern zusammenzubringen und ein weltoffenes Bild der Gesellschaft zu zeigen, in der Kirche eine wichtige Rolle spiele.

Die Fußball-EM beginnt am 14. Juni und endet am 14. Juli. An den Austragungsorten werde es Gottesdienste geben, hieß es weiter. Der katholische Sportbischof Stefan Oster und der evangelische Sportbeauftragte Thorsten Latzel teilten gemeinsam mit, die Kirchen wollten «mithelfen, dass Deutschland ein weltoffener, guter Gastgeber der EM ist, dass das Spiel fair bleibt und wir alle dabeibleiben – im selben Geist und gemeinsam».

Quelleepd

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht

2 Kommentare

Die Kommentarspalte wurde geschlossen.