Verlag: SCM R.Brockhaus
Seitenzahl: 304
ISBN: 9783417269291
Jetzt bestellen

Markus Schmidt: Wachstum ist kein Zufall – Wie du zum Spezialisten für deine geistliche Entwicklung wirst

In der Wirtschaft ist „Wachstum“ das Nonplusultra. Kinder wollen körperlich wachsen, Sportler in ihrer Leistung und Christen? Immer wieder begegne ich einer Haltung des „Ich bin ja Christ und muss nichts mehr leisten.“ Und das stimmt, wenn es um die Beziehung zu Gott geht: Jesus hat alles getan und wir sind frei davon, uns über Leistung zu definieren. Aber wie ist das mit der Beziehung zu Gott? Will ich diese vertiefen? Will ich zunehmen an geistlicher Erkenntnis und Klarheit?

Pastor und Führungskräfte-Coach Markus Schmidt zeigt in seinem Buch, dass der Wunsch nach Wachstum ein zutiefst biblischer ist. Dabei fordert sein neues Buch heraus und es entsteht so etwas wie eine „heilige Unruhe“.

Entstanden aus einem Podcast hat der Autor zahlreiche Methoden zusammengetragen, die helfen, geistliches Wachstum zu ermöglichen. Denn das ist für Markus Schmidt klar: Wachstum schenkt letztlich Gott. Die Frage ist, welche Katalysatoren wir anwerfen können, um geistliche Prozesse zu unterstützen.

Was mir besonders gefällt: Die 28 Methoden, die Markus Schmidt in seinem Buch vorstellt, sind nicht wahllos aneinandergereiht, sondern in 5 passende Kategorien unterteilt. Das hilft mir, wenn ich mir etwa vornehme, in den kommenden Wochen im Bereich „Beziehungen“ wachsen zu wollen.

Die einzelnen Methoden sind keineswegs neu, das muss man fairerweise sagen. Zugleich helfen sie sicherlich: Fünf-Finger-Reflexion, Lectio Divina, das Thema Beichte oder Tagebuch schreiben – Dinge, die ich noch mehr in meinen Alltag integrieren will.

Warum mir das Buch Freude bereitet, obwohl es doch Arbeit ist: Markus Schmidt hat einen ermutigenden und herausfordernden Schreibstil, der jedoch keinen Druck erzeugt.

Eins ist mir beim Lesen direkt klar geworden: Dieses Buch ist viel zu schade, um einmal von vorn bis hinten gelesen zu werden und dann im Regal zu verschwinden. „Wachstum ist kein Zufall“ ist vielmehr ein Arbeitsbuch, bei dem es sich lohnt, es immer wieder zur Hand zu nehmen und einzelne Methode im Alltag auszuprobieren. Deshalb eignet sich das Buch meines Erachtens nach auch besonders für Zweierschaften und Kleingruppen: Gemeinsam lassen sich die Methoden reflektieren und Erfahrungen austauschen.

Von Andreas Schmierer

Leseprobe (PDF)

ZUSAMMENFASSUNG

Lesenswert. Ermutigend. Ein prima Begleiter um den Weg für Gottes (veränderndes) Wirken im eigenen Leben freizumachen!