- Werbung -

EKD-Liederwettbewerb: „Von guten Mächten“ landet auf Platz eins

Gesucht wurden die TOP 5 für das neue Evangelische Gesangbuch. Die Vertonung des bekannten Gedichts von Dietrich Bonhoeffer setzte sich unter rund 2.500 genannten Liedern durch.

- Werbung -

Das evangelische Kirchenlied „Von guten Mächten“ hat beim Gesangbuchwettbewerb „Schick uns dein Lied“ die meisten Stimmen bekommen. Bei der Aktion der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) konnten die Teilnehmenden ihre persönlichen Top 5 Kirchenlieder für das neue Gesangbuch wählen. Nach Angaben der EKD nahmen rund 10.000 Personen teil. Die am häufigsten genannten Lieder werden voraussichtlich Ende des Jahres in der Liederapp „Cantico“ veröffentlicht.

Das Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ geht auf ein Gedicht des 1945 von den Nationalsozialisten hingerichteten Pfarrers Dietrich Bonhoeffer zurück. Bonhoeffer schrieb den Text im Dezember 1944 aus dem Gefängnis an seine Verlobte.

Auf dem zweiten bis fünften Platz folgen das Lied „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ von Paul Gerhardt, der Choral „Großer Gott, wir loben Dich“, das irische Segenslied „Möge die Straße uns zusammenführen“ und der Choral „Wer nur den lieben Gott lässt walten“.

Link: Hier geht es zum Ergebnis des Wettbewerbs.

1 Kommentar

  1. Würde mich ja interessieren, mit welcher Melodie das Lied „Von guten Mächten“ auf Platz 1 gekommen ist. Mit der, die im Gesangbuch steht von Otto Abel von 1959 oder mit der von Siegfried Fietz, die eigentlich alle immer singen und bei der der 7. Vers jeweils als Refrain nach den einzelnen Versen gesungen wird.

Die Kommentarspalte wurde geschlossen.

Zuletzt veröffentlicht