- Werbung -

Francke und Kawohl übernehmen Brunnen, Alpha und ChrisMedia

Die Francke-Buchhandlung und der Kawohl-Verlag haben den Brunnen-Verlag (Gießen), das Logistik-Unternehmen ChrisMedia und die Alpha-Buchhandlungs-Kette übernommen. Mit diesem Schritt beabsichtigen die Käufer, die christliche Literaturarbeit dieser drei Unternehmen fortzuführen und die Arbeitsplätze zu sichern.
- Werbung -

Neuer Gesamtgeschäftsführer wird Stefan Kemmer, der zusammen mit den Geschäftsführern Friedhelm Bast und Helmut Köther die Arbeit fortführt. Kammer arbeitet bislang bei einem mittelständischen Unternehmen und habe für anstehende Anpassungs- und Umstrukturierungsmaßnahmen langjährige internationale Erfahrung, wie die Unternehmen mitteilen.

Es ist vorgesehen, dass der Brunnen-Verlag sein bewährtes Programm fortführt. Ebenso soll ChrisMedia weiterhin Barsortiment und Auslieferung für Brunnen, Alpha und andere Verlage sein.

- Werbung -

Die Zusammenarbeit der Verlage Francke und Kawohl intensivierte sich bereits vor einigen Jahren, als sie mit der Chrischona Beteiligungsgesellschaft und dem Brunnen-Verlag gemeinsam die Verantwortung für die Alpha-Buchhandlungskette mit aktuell 13 Filialen, 18 Franchise-Partnern, 2 Beteiligungen, einer Versandbuchhandlung und einem Internet-Shop) übernahmen. Alpha sei auch weiterhin daran interessiert, neue Standorte zu erschließen, so die Presseerklärung.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht