- Werbung -

Weihnachtslieder einmal anders

Die Creative Kirche lädt ein zur „Wundernacht“ (28. November). Dania König und Martin Buchholz singen bekannte Weihnachtslieder auf unbekannte Weise.

- Werbung -

Von Pascal Alius

Kleinere Veranstaltungen kündigen wir eher selten an, aber da die „Wundernacht“ quasi hier um die Ecke in der Wittener Pop-Akademie stattfindet, machen wir eine Ausnahme. Für die „Wundernacht“ haben die Jazz- und Popularmusikerin Dania König und der Songpoet und TV-Journalist Martin Buchholz bekannte Weihnachtslieder wie „Freue dich, Welt“ und „Gloria in excelsis deo“ neu bearbeitet – musikalisch und textlich. Mit der Neuversion von „Gloria in excelsis deo“ hatte Martin Buchholz 2014 mit der Berliner Stadtmission einen Flashmob inszeniert, den auf YouTube bislang 3,7 Millionen Menschen gesehen haben. Im Programm gibt es zusätzlich noch eigene neue Lieder von den beiden.

Eingerahmt werden die musikalischen Beiträge durch die Weihnachtsgeschichte und weitere Erzählungen rund um Weihnachten. Unter anderem wird Martin Buchholz von der winterlichen Wundernacht des schwedischen Schriftstellers Per-Olov Enquist erzählen. Einer Nacht, die dessen Leben für immer verändert haben soll.

Auch die Weihnachtsgeschichte aus Lukas 2 wird vorgelesen, unterbrochen von zwei neuen Songs von Dania König und Martin Buchholz: „Lied der Hirten“ – Wie haben diese Männer den unfassbaren Moment erlebt? – und „Marias Lied“ zu der Frage: Was bewegte diese sehr junge Mutter in ihrem Herzen?

Achtung: Es gilt die 2G-Regel und Maskenpflicht. 

Link: Hier können Sie die Tickets bestellen.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht