- Werbung -

#Reformationstag: 500. Jubiläum online feiern – und teilen

- Werbung -

Die evangelischen Landeskirchen in Deutschland laden dazu ein, am 30. und 31. Oktober alle Eindrücke vom Reformationsjubiläum unter dem Hashtag #Reformationstag online zu teilen, zum Beispiel bei Instagram, Twitter, Facebook und YouTube. Egal ob Fotos, Kurzvideos oder Texte. „Wir freuen uns, wenn möglichst viele Menschen davon erzählen, wie sie diesen 500. Reformationstag erleben“, sagt der Internetbeauftragte der Evangelischen Kirche im Rheinland, Kirchenrat Ralf Peter Reimann. „Wir sind auch gespannt darauf zu sehen, welche Bilder die Menschen an diesem Tag wertvoll finden und posten und welche Bibel-, Predigt- oder Vortragsworte ihnen so wichtig sind, dass sie sie verbreiten.“

Link: Social-Media-Wall zum #Reformationstag (Rheinische Kirche)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht