- Werbung -

TV-Tipp: Luther-Dreierpack im MDR

- Werbung -

Luther im Dreierpack gibt es am 9. Oktober im MDR-Fernsehen zu sehen. Los geht es mit dem Spielfilm „Katharina Luther“ um 20:15 mit Karoline Schuch und Devid Striesow in den Hauptrollen. Darauf folgt um 22:20 die Live-Sendung „Fakt ist!“ mit dem Sendetitel „Außer Thesen nichts gewesen – Mitteldeutschland im Reformationsjahr 2017“. Die Moderatoren Andreas Menzel und Lars Sänger diskutieren mit Studiogästen unter anderem über die Frage: Wie lässt sich der Erfolg des Reformationsjubiläums messen? Den Abschluss macht die Dokumentation „Luther und die Frauen“ von Gabriele Rose ab 23:20. Rose ordnet das Leben Katharinas und ihr Wirken in ihre Zeit ein und widmet sich darüber hinaus bewegenden Schicksalen anderer Frauen jener Zeit.

Mehr Infos: MDR Homepage

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht