Start Schlagworte Internet

SCHLAGWORTE: Internet

Kirche und Internet: Die digitale Reformation

Die evangelische Kirche wehrt sich derzeit mit Händen und Füßen gegen die Digitalisierung, meint zumindest Hannes Leitlein in "Christ & Welt". Eine neue Reformation fordert der Journalist daher. Aber dieses Mal im Netz.

Theologische Forschung: Neues Internet-Angebot bietet „theologische Updates“

Mit einer neuen Internet-Seite wollen zwei evangelische Theologinnen der Universität Bonn über die aktuellen Entwicklungen in der theologischen Forschung auf dem Laufenden halten. «Theologische Updates» heißt das Internet-Projekt von Cornelia Richter und Katharina Opalka vom Institut für Hermeneutik, wie die Hochschule am Donnerstag in Bonn mitteilte.

Deutsche Welle: Internetangebot für Glaubensfragen erweitert

Die Deutsche Welle hat im Internet eine eigene Seite für die Themen Glauben und Religion eingerichtet. Der Auslandssender teilte am Freitag in Bonn mit, die von den Kirchen verantworteten Inhalte seien so deutlicher erkennbar und von den journalistischen Angeboten der Deutschen Welle besser zu unterscheiden.

Widerstand und Ergebung: Internet-Portal über Dietrich Bonhoeffer gestartet

Ein neues Internetportal will Leben und Werk des Theologen und Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Das Angebot soll über Quellen, Materialien und Ergebnisse der Bonhoeffer-Forschung informieren und diese abrufbar machen

Interaktive Internetseite: Online-Projekt „2017 gemeinsam unterwegs“ gestartet

Unter der Adresse www.2017gemeinsam.de können sich Interessierte ab sofort zu ökumenischen Fragen informieren oder selbst aktiv werden.

Sonntag: Internet-Service für Ostergottesdienste

Bundesweit können Interessierte über einen ökumenischen Online-Service nach Ostergottesdiensten in ihrer Nähe suchen.

„Geschenk Gottes“: Papst wirbt für Internet

Papst Franziskus ruft die Christen dazu auf, moderne Informationstechnologien ohne Scheu für die Verkündigung ihres Glaubens zu nutzen. In einer Botschaft zum Weltmedientag warnte er zugleich vor Desorientierung durch Überangebot.

„Real Life Guys“: Gläubige YouTuber bauen das Unmögliche – Testdupli

U-Boote aus Badewannen, Seilbahnen und menschliche Drohnen: Die YouTuber Philipp und Johannes Mickenbecker bauen die verrücktesten Dinge. Zum Glauben kamen sie durch den Flugzeugabsturz ihrer Schwester.