Start Schlagworte Russland

Schlagwort: Russland

Afrika Savanne Sonne

Feindliche Übernahme? Russisch-orthodoxe Kirche expandiert in Afrika

Die russisch-orthodoxe Kirche will die griechisch-orthodoxe Kirche in Afrika spalten, um selbst zu wachsen. Den nötigen Einfluss erkauft sie sich.
Krieg Militär Kampfflugzeuge

Umfrage: Deutsche lehnen militärische Führungsrolle ab

Trotz des russischen Angriffs auf die Ukraine wünscht sich eine Mehrheit der Deutschen Zurückhaltung im militärischen Bereich. Sie fürchten sich vor einer Ausweitung des Krieges.
Soldat Krieg Frieden Pazifismus

Ein guter Christ ist kein radikaler Pazifist

Müssen Christen immer die andere Wange hinhalten und komplett auf Gewalt verzichten? Keinesfalls, meint der Ethiker Alexander Maßmann.
Antisemitismus Akte Ordner

„Unerträglich“: Russischer Außenminister schürt Judenhass

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat Äußerungen des russischen Außenministers Sergej Lawrow zu Juden und Antisemitismus als "unerträglich" bezeichnet. Sie zeigten, dass die russische Kriegspropaganda vor nichts Halt mache.
Kerzen vor einem Heiligendbild

Soziologe Pollack: Kirche in Russland fördert Nationalismus

Die enge Allianz von russisch-orthodoxer Kirche und Staat stärkt nach den Worten des Religionssoziologen Detlef Pollack die Akzeptanz für Wladimir Putin und dessen Krieg. Gemeinsam kämpften sie gegen westliche Werte wie Demokratie und plurale Lebensformen.
Thorsten Dietz

Ukraine-Krieg: Selig sind, die Frieden stiften?!

Russland führt einen Angriffskrieg gegen die Ukraine und in Deutschland wenden sich SPD und Grüne vom Pazifismus ab. Was bedeutet das für die evangelische Friedensethik?
Friedrich Kramer

EKD-Friedensbeauftragter: „Wir sind nicht im Krieg“

Friedrich Kramer hat die von der Bundesregierung zugesagten Waffenlieferungen an die Ukraine kritisiert. Er hält sie für nicht klug.
Panzer im Einsatz

EKD-Friedensbeauftragter: „Krieg ist gegen Gottes Willen“

Der Friedensbeauftragte des Rates der EKD, Landesbischof Friedrich Kramer, hat erschüttert auf den russischen Angriff auf die Ukraine reagiert. Weltweit fordern Kirchenvertreter ein Ende der Kämpfe.
Ein Haus, bemalt mit ukrainischer Flagge

TV-Tipp: „Ein Pastor zwischen den Fronten“

Pastor Gennadiy Mokhnenko holt seit 20 Jahren drogenabhängige Straßenkinder in sein Kinderheim. Dadurch hat er sich in der ukrainischen Stadt Mariupol einige Feinde gemacht.
Hammer Urteil

Russland verurteilt viele Christen wegen Missionsarbeit

159 Organisationen und Einzelpersonen sind im vergangenen Jahr wegen missionarischer Tätigkeiten in Russland angeklagt worden, davon 108 Christen. Grund ist das Anti-Terror-Gesetz.