Start Schlagworte Vergebung

Schlagwort: Vergebung

„Wir flehen euch an“: Türkische Christen bitten Armenier um Vergebung

Türkische Christen haben Armenier um Vergebung für den Völkermord gebeten, den ihre Vorfahren vor 100 Jahren an Aramäern, Armeniern und Griechen begangen haben. Bei einem Besuch in der armenischen Hauptstadt Eriwan legten sie einen Kranz an der Gedenkstätte nieder.

Frieden finden: Vergebung kann befreien

Ein Kind wird ermordet, eine Frau vergewaltigt, ein junger Mann bei einem Unfall schwer verletzt – kann man den Schuldigen vergeben? Wissenschaftler bestätigen: Man sollte sogar!

Kirchenspaltungen: Papst bittet um Vergebung

Papst Franziskus hat um Vergebung für die Kirchenspaltungen der Vergangenheit gebeten. Er bete darum, "dass wir die Wunden heilen, die wir den anderen Brüdern zugefügt haben", sagte er am Mittwoch bei der Generalaudienz in Rom: "Ich bitte um Vergebung für das, was wir getan haben, um diese Spaltung noch zu vertiefen."

Sündenvergebung: Plädoyer zur Geburt Christi

Der Theologe und Journalist Bert Gamerschlag ist Weihnachtsfan. Im Magazin Stern schreibt er ein Plädoyer für das Fest zur Geburt Jesu – und erklärt zugleich, was es mit der Sündenvergebung auf sich hat.

Herrenhuter: Brüdergemeinde bittet wegen Sklaverei in Surinam um Vergebung

Vor 150 Jahren wurde im südamerikanischen Surinam die Sklaverei abgeschafft. Die Herrnhuter Brüdergemeine hatte dort damals Missionare im Einsatz. Heute stellt sie sich selbstkritisch ihrer Rolle bei der Unterdrückung und bittet um Vergebung.

Prominente Sünder: Der Fall Hoeneß und die Vergebung

Sündigen, beichten und dann? Das Christentum lehre Vergebung, wenn Fehlverhalten zugegeben wird, meint der Journalist Raoul Löbbert. In der aktuellen Ausgabe von Christ & Welt erklärt er, wie der Fall um Bayern-Präsident Uli Hoeneß das christliche Bußritual für die Mediengesellschaft neu erfand.

„Kaum in Worte zu fassen“: Bischof Ulrich bittet Ahrensburger Missbrauchsopfer um...

Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche richtet "ein solches Leid an, dass mir graut", sagte der nordelbische Bischof Gerhard Ulrich am Sonntag vor rund 300 Gottesdienstbesuchern in der Ahrensburger Schlosskirche.

Missbrauchsprozess: Priester bittet Eltern um Vergebung

Im Missbrauchsprozess gegen einen katholischen Priester hat sich der Angeklagte direkt an die Opfer gewandt. «Ich möchte dich um Vergebung bitten für das, was ich getan habe», sagte der suspendierte Pfarrer aus Salzgitter am Donnerstag vor dem Landgericht Braunschweig zu einer Mutter zweier missbrauchter Brüder. Sie hatte zuvor unter Tränen über ihre Erfahrungen ausgesagt.

Reformationsjubiläum: EKD-Chef für gegenseitige „Bitte um Vergebung“ der Kirchen

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Nikolaus Schneider, hat für das Reformationsjubiläum 2017 eine gegenseitige «Bitte um Vergebung» der Kirchen vorgeschlagen.

Bußakt der Bischöfe: Katholische Kirche bittet um Vergebung für Missbrauchsfälle

Mit einem öffentlichen Bußakt hat die katholische Deutsche Bischofskonferenz am Montagabend in Paderborn um Vergebung für die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche gebeten.