Start Schlagworte Zukunft der Kirche

Schlagwort: Zukunft der Kirche

Trauer Tod Regen Frau

„Der Gott, der mir mein Kind nimmt“

38.000 Follower auf Instagram und EKD-Ratsmitglied: Pfarrerin Josephine Teske ist ein Kirchen-Promi. Hier erzählt sie ganz persönlich von ihrem Weg ins Pfarramt - und wie der Tod ihres Sohnes ihr Gottesbild verändert hat.
Entdecker Berge Natur Wanderung Nebel

Neuland entdecken: Fresh X bietet Starterkurs für Kirchenpioniere an

Die kirchliche Erneuerungsbewegung Fresh X veranstaltet 2023 einen Starterkurs für Menschen, die Kirche neu denken wollen. Eine Frage wird sein: "Wie kann Glauben lebensrelevant für die Menschen in meinem Umfeld werden?"
Strategiekongress Auflösung Valentin Dessoy Birgit Dierks

Theologe: „Noch fünf Jahre, dann kollabiert das System Kirche“

Die Theologin Birgit Dierks und der Theologe Valentin Dessoy sehen den Kipppunkt beim Niedergang der Kirchen schon längst überschritten. Mit der verbliebenen Kraft müsse Kirche jetzt den Anschluss an die nächste Generation schaffen.
McDonalds Fast Food

Fast Food in der Kirche? Kunsthistorikerin sieht Grenzen bei Umwidmungen

Die Kirchen in Deutschland werden in den nächsten Jahren etwa 30 Prozent ihrer Gebäude aufgeben, glaubt Kunsthistorikerin Stefanie Lieb. Sie wünscht sich Nachnutzungen, die dem ursprünglichen Zweck nahestehen.
Laptops Social Media Arbeit Kurse

Studie: So verdient die Kirche ihr eigenes Geld und missioniert gleichzeitig

Eine jetzt ins Deutsche übersetzte Studie aus den Niederlanden untersucht das Potenzial von kirchlichen Unternehmen. Die Verfasser sehen missionarische Optionen, aber es fehle der Idee noch an Bekanntheit sowie einer Vision.
Keltisches Kreuz Hecke Irland Kelten

Von den Kelten für die Kirche der Zukunft lernen

Das frühe irische Christentum war eine erfolgreiche Basisbewegung. Theologe Andreas Schlamm meint: Die Methodik lässt sich auf heute übertragen.
Kirche Sonnenaufgang Kirchturm

Was Ortsgemeinden brauchen, um erfolgreich Kirche zu bauen

Der Soziologe Andreas Kusch beklagt die Visionslosigkeit der Kirche. Er fordert mehr Mitsprache, Selbstbestimmung und Verantwortung für Ehrenamtliche.
Co-Working Arbeit Kolleginnen Kollegen

Herbei, oh Ihr Arbeitenden: Kirche als Co-Working-Space

Zusammenarbeiten neben Taufstein und Altar kann für volle Kirchen sorgen, meint Hella Thorn von Fresh X. Sie hält "Co-Working in Church" für eine Form des Kirche-Seins mit großem Potenzial.
Mihamm Kim-Rauchholz

Theologin: Christen tragen dazu bei, dass sie an Relevanz verlieren

Das Christentum nimmt an Bedeutung für die Gesellschaft ab, meint die Theologin Mihamm Kim-Rauchholz und fordert: Weniger verzetteln, stattdessen mehr Fokus auf das Zentrale des Glaubens.
Eine fast leere Kirche. Nur auf einer Kirchenbank sitzt ein Mann.

Religiöse Zukunft der USA: Bald herrschen europäische Zustände

In den USA sind Christen ab 2070 nicht mehr in der Mehrheit. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Forschungsinstituts Pew Research Center, die auch Gründe für den Negativtrend anführt.