- Werbung -

Religionsunterricht – zwischen Biographiebegleitung und Glückskeks-Weisheiten (FAZ)

- Werbung -

„Der Religionsunterricht ist zwischen Grundgesetz, Biographiebegleitung und Glückskeks-Weisheiten angesiedelt“, schreibt FAZ-Herausgeber Jürgen Kaube im gestrigen Feuilleton. Ethikunterricht indes sei keine Alternative. Er plädiert für „sinnerfassende Lektüre“, Fragestellungen wie: Wieso hat Gott einen Baum der Erkenntnis geschaffen, warum Abrahams Gehorsam sogar das Opfer des eigenen Sohnes einschloss und wie sich dazu das Gleichnis vom verlorenen Sohn verhält.

Link: Haben wir was in Reli auf?

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht