Start Schlagworte Religionsunterricht

SCHLAGWORTE: Religionsunterricht

Logo Religionen-entdecken

Rekord: Kinder hatten noch nie so viele Fragen zu Religionen

Das Webportal "Religionen entdecken" bietet seit acht Jahren Infos für Kinder zu religiösen Themen. Jetzt wurde die Seite für Smartphones optimiert - und meldet einen Anfragen-Rekord.
Schule Religion Reliunterricht Religionsunterricht Pixabay

Kooperation beim Religionsunterricht: „Ökumenisch offen, konfessionell klar“

Die Rheinische Kirche und das Bistum Trier wollen im Saarland und Rheinland-Pfalz konfessionell-kooperativen Religionsunterricht ausprobieren.

Niedersachsen: Kirchen planen gemeinsamen Religionsunterricht

Die evangelischen Landeskirchen und katholischen Bistümer in Niedersachsen streben einen gemeinsam verantworteten christlichen Religionsunterricht an den Schulen des Bundeslandes an. Das wäre bundesweit einmalig.

Immer weniger Schüler besuchen Religionsunterricht

Immer weniger Schüler besuchen den evangelischen oder katholischen Religionsunterricht. Das ergab eine Umfrage unter den 16 Kultusministerien der Bundesländer.
Schule Religion Reliunterricht Religionsunterricht Pixabay

10 Thesen, warum der Religionsunterricht in der Corona-Zeit unverzichtbar ist

Die "Zeitschrift für Pädagogik und Theologie" hat einen Artikel veröffentlicht, in dem die Autoren in 10 Thesen zusammenfassen, warum sie den Religionsunterricht gerade in Corona-Zeiten für "unverzichtbar" halten.

Gamification und VR im Religionsunterricht (evangelisch.de)

Virtual-Reality-Brillen im Religionsunterricht? David Wakefield vom Religionspädagogischen Institut der Universität Luzern findet die Idee toll.

Religionsunterricht ist mehr als Wissensvermittlung

Wie sollte guter Religionsunterricht aussehen? Konfessionell getrennt? Oder religionsübergreifend? Komplett abschaffen? Stattdessen ein Fach Ethik und Weltanschauungen einführen? Ein Gastkommentar von Jürgen Ullmann.

Hamburg: Lehrer verschiedener Religionen erteilen Religionsunterricht

Der Religionsunterricht an Hamburger Schulen wird in Zukunft nicht mehr nur von evangelischen Lehrkräften, sondern auch von muslimischen, alevitischen und jüdischen Lehrerinnen und Lehrern gegeben.

„Mit dem Chatbot durch die Kirche“ (evangelisch.de)

In Hamburg können sich Besucher per Smartphone durch die Katharinenkriche führen lassen. Schüler haben die Infos für das Programm zusammengetragen.

356 Schulen bieten gemeinsamen Religionsunterricht an

Fast doppelt so viele Schulen wie im vergangenen Jahr wollen im neuen Schuljahr in Nordrhein-Westfalen einen konfessionsübergreifenden Religionsunterricht für evangelische und katholische Schüler anbieten.