- Werbung -

Lutherlieder: Ausstellung im Berliner Dom zeigt Musikgeschichte

- Werbung -

Der Berliner Dom zeigt ab Freitag eine Ausstellung über die Lieder von Martin Luther im Werk von Johann Sebastian Bach. Im Mittelpunkt stehen acht Luther-Lieder, darunter Psalmlieder („Ein feste Burg ist unser Gott“), Kinderlieder („Vom Himmel hoch, da komm ich her“) und Katechismuslieder („Aus tiefer Not schrei ich zu dir“), wie das Bachhaus Eisenach mitteilte. Den Luther-Liedern ist in der Ausstellung im Berliner Dom jeweils ein Werk Bachs sowie ein Gesangbuch zugeordnet, denn auch Gesangbücher seien eine Erfindung der Reformation, hieß es. Luther verfasste den Angaben zufolge 37 Kirchenlieder.  Die Schau wird ergänzt um Multimedia-Installationen zu Luthers Katechismus, die in Zusammenarbeit mit der Hochschule Ansbach entstanden.

 

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht