Start Schlagworte Martin Luther

Schlagwort: Martin Luther

Ein Plakat zum 500-jährigen Jubiläum von Luthers Bibelübersetzung.

Plakat erinnert an Luthers Bibelübersetzung

Vor 500 Jahren übersetzte Luther auf der Wartburg innerhalb von elf Wochen das Neue Testament. Ein Plakat in 50.000-facher Auflage soll daran erinnern.
Eine Besucherin bestaunt die Schreibstube im Lutherhaus.

Luther bekommt ein neues Haus

Neue Dauerausstellung und energetische Sanierung: Das Lutherhaus in Wittenberg soll bis 2025 in neuem Glanz erstrahlen. Das scheint dringend nötig – wird aber auch ganz schön teuer.
Historische Bibel im Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum

Thüringen startet Themenjahr zur Bibel-Übersetzung

500 Jahre nach Luthers Übersetzung des Neuen Testaments auf der Wartburg startet Thüringen ein Themenjahr zum Werk des Reformators. Ministerpräsident Ramelow sprach von einer "globalen Großtat".
Bild von Playmobilfigur Martin Luther

Reformationstag: Wo stehe ich, weil ich nicht anders kann?

Martin Luther riskierte sein Leben für den reformatorischen Glauben - in der Gewissheit, Gott an seiner Seite zu haben. Haben wir die auch?
Mann blättert in der Bibel

Bibelmarathon: In vier Tagen die gesamte Bibel vorlesen

Eine öffentlichkeitswirksame Aktion hat sich die Wormser Adventgemeinde ausgedacht. Im Vorfeld des Reformationstags veranstaltet sie eine Bibel-Lesung - auf dem Lutherplatz.
Martin Luther Denkmal Worms

Was ist der Reformationstag?

In neun Bundesländern ist der 31. Oktober ein Feiertag. Aber was genau wird da eigentlich gefeiert? Ein Erklärvideo des Evangelischen Pressedienstes (epd).
Martin Luther Denkmal Worms

Neue App lässt Luther lebendig werden

Vor 500 Jahren ging die Stadt Worms mit den Ereignissen um Luthers Widerrufsverweigerung auf dem Reichstag in die Kirchengeschichte ein. Nun kann man den Reformator mit Hilfe des eigenen Smartphones "lebendig" werden lassen.

Vor 500 Jahren: Ein Mönch gegen Kaiser und Christenheit

Martin Luthers Begegnung mit Kaiser Karl V. vor 500 Jahren in Worms gilt als Schlüsselmoment der Kirchengeschichte. Die berühmte Verteidigungsrede des Reformators trug entscheidend dazu bei, dass seine Ideen sich immer weiter ausbreiten konnten.

„Hier stehe ich und kann nicht anders“: Hat Luther, oder hat...

Vor 500 Jahren rechtfertigte sich Martin Luther auf dem Wormser Reichstag vor Kaiser und Kurfürsten. Die Stadt Worms begeht das Jubiläum feierlich digital.

500 Jahre Wormser Reichstag: Als Luther nicht anders konnte

Am 18. April 1521 soll Martin Luther auf dem Reichstag in Worms die berühmten Sätze "Hier stehe ich. Ich kann nicht anders!", gesagt haben. Die evangelische Kirche und die Stadt Worms wollen mit zahlreichen Aktionen an dieses Schlüsselereignis der Reformation erinnern.