- Werbung -

CHRISTIVAL kommt in neuem Design nach Erfurt

- Werbung -

Ein großes „X“, vier neue Farben und ein neues Logo machen das überarbeitete Design des Jugendfestivals „CHRISTIVAL“ aus. Der erste Vorsitzende Karsten Hüttmann und der Projektleiter Chris Pahl haben die überarbeiteten Elemente jetzt beim Willow-Youngster-Kongress vorgestellt. Das X soll sowohl für Jesus Christus (alt gr.: ꭓριστός) als auch für das Symbol des Kreuzes stehen. Die kräftigen Blau-, Rot- und Grün-Töne unterstreichen laut Pressemitteilung die Dynamik der Jugendveranstaltung.

Das nächste CHRISTIVAL findet vom 25. bis zum 29. Mai 2022 in Erfurt statt. 12.000 Christen zwischen 14 und 24 Jahren werden zur Veranstaltung erwartet. Das Motto ist ein Brief des Apostels Paulus. „Ziel ist es, Jugendlichen dadurch die Grundlagen des christlichen Glaubens vertiefend vorzustellen“, heißt es in der Mitteilung. Zum Thema wird es Gottesdienste, Gesprächsgruppen, Konzerte, Workshops und kreative Angebote im gesamten Stadtgebiet geben. Das CHRISTIVAL wird alle sechs Jahre von 50 Organisationen, Jugendverbänden und Kirchen gemeinsam organisiert.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht