- Werbung -

Compassion feiert Filmgottesdienst mit Kinderprogramm

- Werbung -

Bis zu 50.000 Zuschauer nehmen jedes Jahr am Filmgottesdienst von Compassion teil. Landeskirchliche Gemeinden und Freikirchen schauen sich eine Predigt per Film an und gestalten dazu einen Gottesdienst. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Kinderhilfswerk wieder einen Filmgottesdienst zum Thema „Unendlich wichtig“. Er findet am 20. September statt. Erstmals gibt es zeitgleich dazu einen Familiengottesdienst.

Den klassischen Filmgottesdienst gestaltet Compassion-Leiter Steve Volke. Der Journalist, Buchautor und Referent spricht darüber, wer entscheidet, ob wir wichtig sind oder nicht. Dabei stellt er auch Richmond Wandera aus Uganda vor, der arm und kaum beachtet aufwuchs. „Doch es sollte anders kommen“, heißt es in der Pressemitteilung. Daniel Kallauch wird den Familiengottesdienst ausrichten. Der Kindermusiker ist unter anderem für Songs wie „Hier bist du richtig, du bist Gott wichtig“ bekannt.

- Werbung -

Die Filmpredigt dauert etwa 20 Minuten. Darüber hinaus stellt das Hilfswerk Gemeinden eine Broschüre mit Anregungen für die Gestaltung des Gottesdiensts zur Verfügung. Gemeinden können sich für das Format kostenlos online unter www.filmgottesdienst.de anmelden. (nate)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht