Start Schlagworte Christenverfolgung

SCHLAGWORTE: Christenverfolgung

Uwe Heimowski, Beauftragter der Deutschten Evangelischen Allianz beim Bundestag, steht im Grünen.

Evangelische Allianz: Christen in Deutschland nicht benachteiligt

Die Religionsfreiheit in Deutschland ist aus Sicht der Evangelischen Allianz (EAD) gewahrt. Im weltweiten Vergleich sei es "zynisch" von Verfolgung zu sprechen.
Eine somalische Frau hält eine Kreuzkette zwischen ihren Fingern.

Weltverfolgungsindex: Christen in Afghanistan vom Tod bedroht

Im Weltverfolgungsindex 2022 beklagt das christliche Hilfswerk Open Doors die dramatische Situation von Christen in Afghanistan. Aber auch weltweit habe sich die Situation verschlechtert.
Karte von Nigeria

Nigeria: Angreifer töten zehn Christen

Laut übereinstimmenden Medienberichten haben Fulani-Hirten in Zentralnigeria ein Dorf angegriffen und mindestens zehn Bewohner umgebracht. In der Region tobt schon lange ein Kampf um Ressourcen bei dem auch die Religion eine Rolle spielt.
Markus Grübel

Kongress: Für bedrängte Christen einsetzen

Zu einem verstärkten Einsatz für bedrängte und verfolgte Christen haben mehrere Referenten beim Kongress „Christenverfolgung heute“ in Schwäbisch Gmünd aufgerufen. In manchen Ländern droht Konvertiten die Todesstrafe.
Ein Gruppe von Menschen sitzt im Kreis und betet mit gefalteten Händen.

Evangelische Allianz druckt spezielles Gebetsheft

Die Evangelische Allianz hat für den Weltweiten Gebetstag für verfolgte Christen ein spezielles Gebetsheft gedruckt - und betont die verändernde Kraft des Gebets.
Ruine einer Kirche

Evangelische Allianz: Konvertiten nicht abschieben

Die Evangelische Allianz kritisiert zum Gebetstag für verfolgte Christen das Ablehnen der Asylanträge von Konvertiten - obwohl diese sich aktiv am Gemeindeleben beteiligten. In ihrer Heimat drohe ihnen der Tod.
Volker Kauder hält eine Rede bei einer Open Doors Dankesfeier zu seinen Ehren

Volker Kauder für seinen Einsatz für verfolgte Christen geehrt

Der CDU-Politiker setzt sich seit vielen Jahren für verfolgte Christen ein. Dafür hat ihn das Hilfswerk Open Doors jetzt in einer Dankesfeier gewürdigt.

Indien: Säureattacke auf jungen Christen

Laut Open Doors wurde in Nordindien ein 16-jähriger Christ mutmaßlich wegen seines Glaubens Opfer eines Säureangriffs. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Ball mit chinesischer Flagge und Religion-Schriftzug

China zwingt Christen für tote kommunistische Soldaten zu beten

Christen in China dürfen nicht ihrer eigenen Märtyrer gedenken. Die Regierung zwingt sie stattdessen zum Gebet für Soldaten der Roten Armee, die im 2.Weltkrieg gegen Japan gefallen sind.
Die Flagge von Pakistan

Pakistan: Todesdrohungen gegen Anwalt der Christin Asia Bibi

Der Anwalt Saif ul Malook, der die Freilassung der wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi erwirkte, wird Medienberichten zufolge von islamischen Extremisten bedroht.