Start Schlagworte Christenverfolgung

SCHLAGWORTE: Christenverfolgung

Indien: Säureattacke auf jungen Christen

Laut Open Doors wurde in Nordindien ein 16-jähriger Christ mutmaßlich wegen seines Glaubens Opfer eines Säureangriffs. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Ball mit chinesischer Flagge und Religion-Schriftzug

China zwingt Christen für tote kommunistische Soldaten zu beten

Christen in China dürfen nicht ihrer eigenen Märtyrer gedenken. Die Regierung zwingt sie stattdessen zum Gebet für Soldaten der Roten Armee, die im 2.Weltkrieg gegen Japan gefallen sind.
Die Flagge von Pakistan

Pakistan: Todesdrohungen gegen Anwalt der Christin Asia Bibi

Der Anwalt Saif ul Malook, der die Freilassung der wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi erwirkte, wird Medienberichten zufolge von islamischen Extremisten bedroht.

Christliche Minderheiten im Irak haben kaum Hoffnung

Die Zahl der Christen im Südirak ist in den vergangenen Jahren stark gesunken. Und auch der kleine Rest fühlt sich nicht sicher, berichtet die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV).

Erweckung & Verfolgung: Zum Open Doors Tag am 15. Mai

Am 15. Mai findet unter dem Motto "Erweckung" der diesjährige Open Doors Tag statt. Im Zentrum des digitalen Programms steht der Austausch mit Christen, die Verfolgung erlebt haben.

Kirche in Not: So steht es um die Religionsfreiheit weltweit

Das katholische Hilfswerk "Kirche in Not" hat eine Neuauflage seines Berichts „Religionsfreiheit weltweit“ (RFR) vorgelegt. Die Studie zeigt: In 62 von insgesamt 196 Ländern wird die Religionsfreiheit schwerwiegend verletzt.

Pakistan: Christen warten nach Todesurteil weiter auf Berufung 

Ein wegen Blasphemie zum Tode verurteiltes christliches Ehepaar in Pakistan muss weiter auf seine Berufungsverhandlung warten. Shagufta Kausar und Shafqat Emmanuel sitzen seit April 2014 in der Todeszelle, weil sie Textnachrichten mit blasphemischem Inhalt versandt haben sollen.

Theologe: „Verfolgt zu werden, ist kein christliches Alleinstellungsmerkmal“ (Die Eule)

Sind Christen die weltweit "am stärksten unterdrückte Glaubensgemeinschaft?" Enno Haaks, seit 2010 Generalsekretär des Gustav-Adolf-Werks, spricht im Interview mit dem Eulemagazin über den Begriff Christenverfolgung, die Situation bedrängter Christen weltweit und das Thema Religionsfreiheit.

Weltverfolgungsindex: Wo Christen am härtesten verfolgt werden

Das christliche Hilfswerk Open Doors hat den Weltverfolgungsindex 2021 veröffentlicht. Am schlimmsten ist die Lage weiter in Nordkorea. Auch in China wächst der Druck auf Gläubige und Kirchen.

Kommentar: Meinungsstreit oder Christenverfolgung?

Oft haben Christen den Eindruck, dass ihre Positionen weder zeitgemäß noch mehrheitsfähig sind, fühlen sich ausgegrenzt oder sogar verfolgt. Doch ist dieses Gefühl gerechtfertigt? Ein Kommentar von Uwe Heimowski.