Start Schlagworte Diskussion

SCHLAGWORTE: Diskussion

Kommentar: Meinungsstreit oder Christenverfolgung?

Oft haben Christen den Eindruck, dass ihre Positionen weder zeitgemäß noch mehrheitsfähig sind, fühlen sich ausgegrenzt oder sogar verfolgt. Doch ist dieses Gefühl gerechtfertigt? Ein Kommentar von Uwe Heimowski.

Meinung: Eure FB-Kommentare lassen mich am Glauben zweifeln

In seinem Redaktionsvolontariat bei Jesus.de hat Nathanael Ullmann viel Schönes erlebt. Eine Sache stürzt ihn allerdings regelmäßig in Glaubenskrisen: die Kommentare auf Facebook.

Katholische Kirche startet den Synodalen Weg

Die Synodalversammlung tagt heute zum ersten Mal in Frankfurt. Auf der Agenda steht die Neuorientierung der katholischen Kirche.

„Aufgeweicht“: Missionswerk trennt sich von Gnadauer Verband

Die Mission für Süd-Ost-Europa wird den Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband verlassen. Der Verband sei in der Schriftfrage aufgeweicht.

Wenn mir die Worte fehlen: Morddrohungen wegen Seenotrettung

Pastorin Sabine Ulrich hat angesichts einer eskalierenden Beschimpfungskultur diesen Vorsatz für das neue Jahr gefasst: Das, was sie schreibt und sagt, daraufhin zu prüfen, ob es den Worten Jesu standhält.

Kirchenferne: Was Ihr glaubt, ist unglaublich (ZEIT ONLINE)

Wie erklären Christen Atheisten ihren Glauben am besten? Die Journalistin Valerie Schönian gibt acht Tipps auf zeit.de.

Duell um Gott (Melchior Magazin)

Zwei Diskutanten: Der eine gilt als einer der profiliertesten Atheisten Deutschlands, der andere leitet das Gebetshaus in Augsburg. Das Melchior-Magazin hat Philipp Möller und Johannes Hartl zusammengebracht und über die Existenz Gottes diskutieren lassen.