Start Schlagworte Flüchtlingskrise

SCHLAGWORTE: Flüchtlingskrise

Arzt: Abschiebung von Christin in den Iran wäre verfassungswidrig

Die bekennende Christin Mahsa soll in den Iran abgeschoben werden. Die „Christliche Initiative Herborn“ setzt sich mit einem Gebetsmarsch und einer Petition dagegen ein. Ihr Sprecher Georg Müller arbeitete sechs Jahre lang als Arzt in Flüchtlingseinrichtungen. So einen Fall hat er noch nie erlebt. Ein Interview.

„Eine Schande“: Kirchen verurteilen Verhaftung von Kapitänin

Die evangelische und die katholische Kirche haben sich bestürzt über die Verhaftung von Carola Rackete, der Kapitänin von Sea-Watch 3, geäußert.

Heinrich Bedford-Strohm wird Ehrenbürger von Palermo

Schon seit längerer Zeit setzt sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Heinrich Bedford-Strohm für die Seenotrettung ein. Nun ehrt ihn Palermos Oberbürgermeister.

Sea-Eye-Kapitän: „Würde Jesus Menschen ertrinken lassen?“

Chris Orlamünder ist IT-Trainer und Christ. Zwischen 2016 und 2017 rettete der 49-Jährige als Kapitän der Sea-Eye 1 etwa 2.000 Menschen das Leben. Aktuell trainiert er in seiner Freizeit Crewmitglieder. Ein Kurzinterview.

Solidarität mit „Seebrücke“: Kirchen hängen Rettungswesten auf

Mit orangefarbenen Rettungswesten an ihren Kirchtürmen machen evangelische Kirchen in Hannover auf das Schicksal von Flüchtlingen im Mittelmeer aufmerksam.

Kirche im Rheinland will Rettungsschiff mitfinanzieren

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland zeigt Initiative, um der Flüchtlingssituation humanitär zu begegnen.
EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm spricht und gestikuliert mit den Händen.

Bedford-Strohm beklagt hohe Abtreibungszahlen

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirchen in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat die hohe Zahl der Abtreibungen in Deutschland beklagt.

Kirchenasyl: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Pfarrer

Der Streit zwischen evangelischer Kirche und dem Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises spitzt sich zu. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Papst macht deutlich: Auch Jesus Christus war ein Flüchtling

Papst Franziskus hat an das Flüchtlingsschicksal von Jesus Christus erinnert. Das Boot in der diesjährigen Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz in Rom erinnere an die "traurige und tragische Realität von Migranten auf dem Weg nach Italien".

Religiöse Wähler – Alternative für Christus?

Die Kirchen in Deutschland positionieren sich eindeutig gegen die "Alternative für Deutschland" (AfD), doch auch Christen geben der Partei ihre Stimme.