Start Schlagworte Politik

SCHLAGWORTE: Politik

Hermann Gröhe

Hermann Gröhe: Politik braucht Religion

Der CDU-Politiker warnt vor zunehmender Säkularisierung. Gottvergessenheit gefährde die Würde des Menschen.
Uwe Heimowski

Evangelische Allianz: Uwe Heimowski startet politischen Podcast

Die Evangelische Allianz spricht in einem neuen Talk-Format mit bekannten Politikern wie Wolfgang Thierse und Hermann Gröhe über ihren Glauben.
Ulrich Lilie

Diakonie-Präsident: „Man muss auch mit den Taliban reden“

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hat sich dafür ausgesprochen, mit den Taliban über sichere Fluchtwege aus Afghanistan zu verhandeln.
Olaf Scholz (SPD)

„Erzkatholisch“: SPD zieht umstrittenes Wahlkampfvideo zurück

Die SPD zieht ihr umstrittenes Wahlkampf-Video über einen Vertrauten von Unionskandidat Armin Laschet (CDU) zurück. Darin wird dieser als "erzkatholisch" bezeichnet.
Billy Graham mit US-Präsident John F. Kennedy

TV-Tipp: „Star-Prediger und Präsidentenflüsterer“

Billy Graham war einer der einflussreichsten Prediger des 20. Jahrhunderts. ZDFinfo strahlt am kommenden Mittwoch eine Doku über ihn aus.
Volker Kauder

Volker Kauder will sich weiter für Religionsfreiheit engagieren

Im Herbst verlässt der frühere Unionsfraktionschef Volker Kauder den Bundestag. Für Religionsfreiheit will er sich aber weiter engagieren.

Umfrage: Nur 15 Prozent wünschen sich gläubigen Bundeskanzler

Laut einer aktuellen Umfrage ist es nur 15 Prozent der Deutschen wichtig, dass der nächste Bundeskanzler bzw. die kommende Bundeskanzlerin gläubige/r Christ/in ist. Am häufigsten ist dieser Wunsch unter Freikirchlern vertreten.

Israel: Politisches Patt, Fronten verhärtet

Nach den jüngsten Wahlen ist in Israel kein Ausweg aus dem politischen Patt in Sicht. Ein Experte sprach gegenüber der Tagesschau von der "schlimmsten politischen Krise seit Jahrzehnten."

Wolfgang Baake wird 70 Jahre alt

Der Theologe und Journalist Wolfgang Baake feiert am heutigen 6. Dezember seinen 70. Geburtstag. Jahrzehntelang setzer er sich für christliche Werte in Politik und Medien ein.

Weihnachten: Bundesländer gegen große Gottesdienste

Einen Corona-Fahrplan für den Winter wollen Bund und Länder bei den Beratungen am Mittwoch entwickeln. Dabei geht es auch ums Weihnachtsfest. Es zeichnen sich Lockerungen ab, aber längst nicht alles soll möglich sein, auch was Gottesdienste betrifft.