Start Schlagworte Politik

Schlagwort: Politik

Ein Fläschchen mit Pillen liegt offen auf dem Tisch. Im Hintergrund ist ein Stethoskop zu sehen.

Wem sollen wir beim Sterben helfen?

Beim Thema Suizidassistenz gehen die Meinungen im Bundestag auseinander. Die einen wollen Liberalisierung, die anderen befürchten Normalisierung. In einem Punkt aber sind sie sich einig.
Humboldt-Forum Berliner Schloss Bibelverse Überblendung Kunstprojekt

Allianz: Überblendung von Bibelversen kein Angriff auf Religionsfreiheit

Eine biblische Inschrift am Berliner Schloss soll im Rahmen eines Kunstprojekts überblendet werden. Die Evangelische Allianz in Deutschland ist nicht grundsätzlich dagegen, wünscht sich jedoch eine Beteiligung der Kirchen.
Christian Lindner spricht und gestikuliert vor einem blauen Hintergrund.

Hochzeit von Christian Lindner: „Der Segen war mir wichtig“

Der FDP-Politiker muss jede Menge Kritik für seine Hochzeit auf Sylt einstecken. Jetzt äußert er sich selbst zu den Vorwürfen.
Wolfgang Thierse

Wolfgang Thierse: „Christen sind nicht die besseren Politiker“

Politische Auseinandersetzungen werden immer aggressiver, meint SPD-Urgestein Wolfgang Thierse. Christen könnten Demut in diese Schlachten bringen.
Frank Schwabe

Neuer Beauftragter für Religionsfreiheit ernannt

Der evangelische SPD-Parlamentarier Frank Schwabe ist neuer Beauftragter der Bundesregierung für die weltweite Religions- und Weltanschauungsfreiheit. Der 51-Jährige tritt die Nachfolge von CDU-Politiker Markus Grübel an.
Reinhardt Schink, Generalsekretär der Evangelischen Allianz in Deutschland.

Evangelische Allianz: 100 Tage beten für die Regierung

Das Kabinett der neuen Ampel-Regierung muss angesichts der Corona-Pandemie sofort liefern. Deshalb ruft die Evangelische Allianz zum Gebet für die Politiker auf.
Uwe Heimowski

Religionsfreiheit ist die Wurzel aller Menschenrechte

Lange war es unklar – jetzt soll das Amt des Beauftragten für weltweite Religionsfreiheit neu besetzt werden. Uwe Heimowski von der Deutschen Evangelischen Allianz ist erleichtert. Er hält das Amt für unverzichtbar.
Olaf Scholz (SPD)

Hilft Gott jetzt der Regierung?

Pastor Heiko Kuschel fragt sich, ob es ein Problem sei, die religiöse Beteuerung beim Amtseid wegzulassen. Er selbst würde die religiöse Formel ganz bewusst nicht sprechen.
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bei seiner Vereidigung

Ampel-Koalition: 9 von 17 Kabinettsmitgliedern schwören auf Gottes Hilfe

"So wahr mir Gott helfe" – oder nur "Ich schwöre es": Dem Bundeskanzler und seinen Kabinettsmitgliedern ist es vom Grundgesetz freigestellt, ob sie den Amtseid mit religiöser Beteuerung leisten. In der neuen Bundesregierung verzichtete fast die Hälfte der neuen Verantwortungsträger darauf.
Hermann Gröhe

Hermann Gröhe: Politik braucht Religion

Der CDU-Politiker warnt vor zunehmender Säkularisierung. Gottvergessenheit gefährde die Würde des Menschen.