Start Schlagworte Ruanda

SCHLAGWORTE: Ruanda

„Rwandan Daughters“: Kinder des Genozids

Vor 27 Jahren wurden beim Völkermord in Ruanda über eine Million Menschen getötet und hunderttausende Frauen vergewaltigt. Der Fotograf Olaf Heine hat die gezeugten Töchter zusammen mit ihren Müttern portraitiert. Die bewegenden Bilder sind nun in mehreren Städten in "Outdoor"-Gallerien zu sehen.

Rennrad-Profi in Ruanda: Versöhnung auf zwei Rädern

Samuel Mugisha ist Rennrad-Profi in Ruanda. Mit Gott an seiner Seite hält er durch und kämpft, bis seine Leidenschaft Früchte trägt. Das ist seine Geschichte.

Ruanda: 8000 Kirchen in 7 Monaten geschlossen

Infolge einer Regierungsverordnung wurden in den letzten 7 Monaten 8000 Kirchen geschlossen. Die Entscheidung betrifft auch muslimische Kultorte.

Völkermord in Ruanda: Papst räumt Mitschuld der Kirche ein

Papst Franziskus hat eine Mitschuld der Kirche am Völkermord in Ruanda von 1994 eingeräumt und für diese um Vergebung gebeten. Bei einer Audienz für den ruandischen Präsidenten Paul Kagame beklagte er am Montag nach Vatikanangaben "Sünden und Verfehlungen der Kirche und ihrer Angehörigen, unter ihnen Priester, Ordensmänner und Ordensfrauen".

Völkermord in Ruanda: „Du hast das Bösartige in den Augen gesehen“

Als dem Genozid in Ruanda vor 20 Jahren bis zu einer Million Menschen zum Opfer fielen, sah die Welt lange weg. In Rheinland-Pfalz war das anders, denn dort hat das ostafrikanische Land viele Freunde. Und die fragen noch heute nach dem Warum.

Ruanda: Versöhnung durch Gottes Wort

Das ostafrikanische Land Ruanda leidet noch immer unter den Folgen des Völkersmords von 1994. Ein Alphabetisierunsprogramm soll nun helfen, das Trauma zu überwinden: Angehörige früher verfeindeter Volksstämme sollen anhand biblischer Texte gemeinsam lesen und schreiben lernen.