The Chosen

In unserem Jesus-Teil bieten wir euch vor allem eins: Texte. An dieser Stelle gehen wir jedoch ganz bewusst über diesen schriftlichen Zugang zum Glauben hinaus, hin zu ein paar bewegten Bildern.

Die Jesus-Serie "The Chosen" ist anders als die Jesus-Filme, die ihr vielleicht kennt. Hauptdarsteller sind die Menschen, die sich Jesus anschließen. Jesus selbst wird sehr menschlich dargestellt, natürlich und humorvoll - nicht heilig verklärt.
Das Crowdfunding-Projekt ist keine klassische Bibelverfilmung, will aber ein biblisch fundiertes Bild von Jesus zeichnen. Wir haben neben dem Trailer zwei Clips für euch. Schaut mal rein!

Videoclips

The Chosen Szenenbild
Filmemacher Dallas Jenkins erlebt den Tiefpunkt seiner beruflichen Karriere: sein christliches Filmprojekt scheitert krachend. Doch aus dem Fehlschlag entwickelt sich das Projekt seines Lebens: "The Chosen". Die Geschichte eines unwahrscheinlichen Erfolgs.

Szenenfotos

© The Chosen
© The Chosen
© The Chosen

Trailer (Deutsch)

The Chosen ist die erste Serien-Verfilmung über das Wirken von Jesus.
Sie wurde durch Crowdfunding finanziert, unabhängig von den großen Filmstudios. Über 200 Millionen Zuschauern haben die ersten zwei Staffeln in Englisch bereits gesehen.
 
***

The Chosen ist auf 7 Staffeln angelegt, von denen die erste nun auf Deutsch erhältlich ist.

***

The Chosen kann über die The Chosen-App kostenfrei angesehen werden.
Außerdem ist ein gleichnamiger Roman zur ersten Staffel und ein Andachtsbuch für eine 40-tägige Reise mit Jesus erhältlich.

***

Die Rechte für die deutsche Fassung liegen bei Gerth Medien.
Gerth Medien gehört wie Jesus.de zur SCM-Verlagsgruppe.

WERBUNG