Verlag: SCM
Seitenzahl: 192
ISBN: 9783789398780

Jetzt bestellen >

Jeannette Mokosch: Dein blühendes Zuhause

Die Kalligrafie-Künstlerin und Designerin Jeannette Mokosch widmet sich in diesem Buch ihrem Herzensthema „Dein blühendes Zuhause“. Der Untertitel „Lass dein Leben Blüten tragen“ lässt es bereits erkennen: Es geht nicht nur um ein Haus oder eine Wohnung, sondern um das ganze Leben eines Menschen, das aufblühen soll. „Zuhause“ bezieht sich manchmal auf konkrete Wohnräume, aber öfter auf Lebensräume, den Menschen als Person oder sein nahes Umfeld. Für die Autorin stellt dieses Zuhause gleichzeitig Keimzelle und Übungsfeld für die eigene Berufung dar, deren Erblühen sie jedem Leser wünscht.

- Advertisement -

Jeannette Mokosch gibt in diesem Buch weiter, was sie selbst in ihrer Entwicklung zum „Aufblühen“ als hilfreich erlebt hat. Auf knapp 200 Seiten beschreibt sie ihre wichtigsten Lebenstipps und stellt Reflexionsfragen, Arbeitsaufträge und Vorlagen zum Kopieren und Ausfüllen bereit. Dabei erzählt sie sehr offen aus ihrem eigenen Leben und spart dabei auch die eher dunklen Phasen nicht aus. Das verleiht ihren Ratschlägen Glaubwürdigkeit und motiviert zum Ausprobieren.

Ein Stichwort ist zum Beispiel „Gewohnheiten“, denen sie eine große Rolle im Leben beimisst. Passend dazu ist für 2022 ein Kalender von ihr erschienen, der gute Gewohnheiten aufgreift und in dem für sie typischen Design darstellt.

Dieser Stil zieht sich auch durch das relativ großformatige Buch und macht es zu etwas Besonderem. Schon das Cover zeigt die typische Mischung aus Fotografie, Illustration und Kalligrafie. Diese Elemente zusammen mit dem Farbschema aus natürlichen Farben wie dunklem Holz, strukturiertem hellem Papier und Rot und Rosa von Blüten tauchen überall im Buch wieder auf und machen beim Lesen viel Spaß. Besondere Sätze sind farbig abgehoben und immer wieder wird der Text durch Elemente wie gestaltete Bibelverse aufgelockert. Kurze Kapitel gliedern große übergeordnete Themen in kleinere Häppchen.

Ich habe das Buch immer wieder gerne zur Hand genommen, die kreative Gestaltung genossen und mich von den Impulsen anregen lassen. Nur an ganz wenigen Stellen (z.B. im Kapitel über Erwartungen) fand ich den Text etwas langatmig oder die Versprechungen etwas übertrieben. Aber ich denke, die Autorin ist einfach begeistert von den Lebensprinzipien, die sie entdeckt hat – und das meiner Meinung nach völlig zu Recht. Was sie beschreibt, sind grundlegend wichtige Werkzeuge für ein gelingendes Leben, die echte Veränderungen bewirken können. Ihr Glaube an Gott leuchtet aus dem ganzen Buch heraus und wird von ihr als die Grundlage für alle guten Entwicklungen bezeichnet.

Insgesamt eignet sich das Buch für jeden, der sich in seinem Leben nach einem Aufblühen sehnt und nach Tipps sucht, was er selbst dazu beitragen kann.

Von Judith Böttcher

Leseprobe

ZUSAMMENFASSUNG

Ein kreativ gestaltetes Buch voller Werkzeuge und Tipps, die das Leben zum Aufblühen bringen können. Inklusive persönlicher Erfahrungen der Autorin und einem alles durchziehenden Vertrauen auf Gott.