Werbung

von KevinDavis_NRT, Staff Reviewer
Übersetzung: Karen Kersten

Was du wissen solltest:
Der christliche Pop-Musiker Matthew West erlebte in den Nullerjahren einen kometenhaften Aufstieg: Für sein erstes Album erhielt der den begehrten Dove-Award. Ab 2007 gelang West mit 5 Alben nacheinander der Sprung in die US-Billboard 100 -Charts. Sein 2020er Worship-Projekt „Brand New“ ist Matthew Wests achtes Studioalbum.

Wie es sich anhört:
West weiß wie, man einen hooky Refrain schreibt. Sein Songwriting hat diese Leichtigkeit und Coolness, die auch schweren Themen eine hoffnungsvolle Note verpassen kann. Verpackt in großen Popsound wandelt die Musikgröße stets etwa an der Grenze zum Kitsch, bekommt aber die Kurve durch seine spürbare Ernsthaftigkeit.

Werbung

Geistliche Highlights:
The God Who Stays erinnert uns daran: No enemy can separate, No power of hell can take away, Your love for me will never change. Weitere geistliche Höhepunkte sind Brand New, Walking Miracles, Truth Be Told und Not Today. Das ergreifende Looking Up ist ein bewegendes Lied mit einer überzeugenden Erklärung: I know those eyes are looking up to me, that’s why I’m looking up to You.

Grace Upon Grace verbindet das Thema der unendlichen Treue und Gnade Gottes, das sich durch das Album zieht, mit dem Hymnen-inspirierten Text: Singing, What can wash away my sin? Make me new again, Nothing but the blood of Jesus, What can make me white as snow? No other fount I know, Nothing but the blood of Jesus.

Bestes Lied:
Ich bin von dem emotionalen Gesang und den tiefen, betenden Texten des gesamten Albums begeistert, besonders vom Refrain von Brand New: He’s making you new, He’s making you new, He’s healing your heart right where you are, If only you knew, He’s lifting your shame, He’s changing your name, And when you look back, the only thing that you’ll see is His grace has been making you brand new.

The God Who Stays, ist ein wunderschönes Loblied auf den Einzigen, der die Kraft zum Erretten hat. Es ist ein sehr singbares Lied und ich liebe die Brücke: My shame can’t separate, My guilt can’t separate, My past can’t separate, I’m Yours forever.

Für Fans von:
Casting Crowns, Big Daddy Weave, MercyMe, Tenth Avenue North

In Partnerschaft mit

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Matthew West: Brand New