- Werbung -

Berliner Kirche führt neuen Messenger ein

- Werbung -

Die evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat jetzt ihre eigene App „EKBO-Dialog“ veröffentlicht. Es handelt sich um einen Messenger (Kurznachrichtendienst), der innerhalb der Landeskirche von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Ehrenamtlichen genutzt werden soll.

Die Applikation garantiert nach Angaben der evangelischen Kirche eine einfache, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation per Chat. „Die Chat-App garantiert, dass die Daten in Deutschland gespeichert bleiben, im Gegensatz zu anderen Messenger-Diensten“, sagt Fabian Kraetschmer, Leiter des IT-Referats der Kirche. Kurznachrichten, Video- und Audiotelefonie sind mit dem Programm möglich. Voraussetzung für die Nutzung der App ist ein Account beim Landeskirchenweiten Intranet (LKI), einer Internet-Plattform der EKBO. Die App gibt es im Google Play Store und im App Store kostenlos zum Download.

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht