Start Schlagworte Digitale Kirche

Schlagwort: digitale Kirche

TikTok Teensmag Marie Rosalie Rose de Jesus

TikTokerin: „Ich will Gottes Reich bauen“

Marie Rosalie hat über 11.000 Follower auf TikTok und ist das Gesicht des TikTok-Kanals der Jugendzeitschrift Teensmag. Sie kam vor fünf Jahren zum Glauben und hat große Ziele.
Smartphone Handy

560.000 Euro: Hannoversche Landeskirche fördert Influencer

Die hannoversche Landeskirche unterstützt mit den Fördermitteln Pastoren, die schon als Influencer tätig sind. Damit will die Kirche vor allem 20- bis 40-Jährige erreichen.
Funcity Onlinekirche St. Bonifatius

Onlinekirche St. Bonifatius: „Das ist mir im echten Leben noch nicht...

Pastor Karl-Martin Voget leitet Gottesdienste und Bibelstunden in der Kirche der virtuellen Stadt Funcity. Ihn überrascht das Interesse.
Smartphone Handy

Studie: Social Media für die Zukunft der Kirche „unerlässlich“

Eine aktuelle Studie der EKD hat die Followerschaft christlicher Influencer untersucht. Das Ergebnis: Sie haben auch missionarisches Potenzial.
Laptops Social Media Arbeit Kurse

Kostenlose Kurse, um als Christen erfolgreich auf Social Media zu sein

Christliche Influencer erklären in den Videos der Social Media Academy, was es für den Erfolg braucht. Die Inhalte sind kostenlos verfügbar.
Ein junges Mädchen schaut lächelnd auf ihr Smartphone. Sie sitzt auf einem Sofa.

Konfi-App über 100.000 Mal heruntergeladen

Mit der "KonApp" organisieren rund ein Viertel der EKD-Kirchengemeinden ihre Konfirmandenarbeit. Die neuste Version bietet diverse Social-Media-Funktionen.
HauskreisApp

Hauskreis-App: Neues Digitalangebot für Kleingruppen gestartet

Mit der „Hauskreis-App“ ermöglicht der gemeinnützige SCM Bundes-Verlag Gemeinden den Zugang zu einem umfangreichen Pool an Hauskreis- und Kleingruppenmaterial. In der Einführungsphase ist das Angebot kostenlos.
Online Gottesdienst auf Laptop schauen mit Kaffeetasse

Hybride Kirche: Remix im Reich Gottes

Die vergangenen zwei Jahre waren für viele Gemeinden sehr lehrreich. Jetzt ist es Zeit, einen Ausblick zu wagen: Wie können die vielen positiven digitalen Erfahrungen ein fester Bestandteil von Kirche werden?
Ein schwarzer X-Box-Controller wird von einer rosa Lichtquelle angestrahlt.

Zocken im Reliunterricht

"Laaangweilig!" Wer dieses Wort als Religionslehrer nicht hören will, für den könnte dieser Tipp interessant sein: Computerspiele als Einstieg nutzen.
Ein Smartphone liegt auf einer Bibel

Publizistik-Expertin: Kirche muss in digitaler Welt sichtbarer werden

Die Kirche muss «im Bereich der digitalen Welt» nach Ansicht der Erlanger Publizistik-Professorin Johanna Haberer aufholen, «damit sie ihre Sichtbarkeit nicht verliert».