- Werbung -

Kirchentag: 28-Meter-Tisch soll „Himmelsperspektive“ zeigen

Mit einer überdimensionalen Tisch-Installation wollen die gastgebenden Kirchen des Ökumenischen Kirchentags (ÖKT) die Aufmerksamkeit von Passanten erregen – und zu einem Perspektivwechsel auffordern.

- Werbung -

Der 28 x 8 Meter große Tisch werde am 6. Mai mit Stühlen an der Hauptwache in Frankfurt aufgestellt, heißt es in einer Pressemitteilung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die Installation solle Passanten demnach zu einem Perspektivwechsel einladen. Mit der blauen Gestaltung wolle man auf die „Dimensionen des Himmels“ hinweisen, in dem nach „christlichem Verständnis Größenverhältnisse und Hierarchien keine Rolle mehr spielen“ würden. Unter strengen Hygienevorschriften dürfe auf den Stühlen auch Platz genommen werden.

Während des Ökumenischen Kirchentags vom 8. bis 16. Mai werden laut der EKHN außerdem verschiedene Kooperationspartner wie der Hotel- und Gastronomieverband Hessen sowie die katholische Initiative Maria 2.0 den Tisch gestalten und so zusätzliche Impulse liefern. Entworfen wurde die Installation von dem Berliner Grafiker und Designer Philip Wilson.

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht