- Werbung -

Kongress Christlicher Führungskräfte startet morgen digital

- Werbung -

Morgen, am 18. Juni, startet der zweitägige Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF), der pandemiebedingt wieder digital stattfindet. Laut der Evangelischen
Nachrichtenagentur IDEA, die den KCF veranstaltet, haben sich bereits mehr als 2.300 Teilnehmer registriert. Interessierte sollen im Rahmen des Kongresses Vorträge und Themenräume digital besuchen, sich vernetzen und austauschen können. Es bestehe auch die Möglichkeit, Seelsorge zu nutzen, so die Veranstalter. Teil des Programms sind unter anderem die Referenten Heinrich Deichmann und Nicola Beer sowie Jana Highholder und die Sängerin Florence Joy Enns von der Band „Koenige & Priester“.

Der Kongress Christlicher Führungskräfte findest seit 1999 alle zwei Jahre statt. Sein Ziel ist es nach eigenen Angaben, Christen in Führungspositionen zu ermutigen, Verantwortung zu übernehmen und Werte zu leben. Veranstaltet wird der KCF von IDEA, einigen Unternehmerverbänden und christlichen Organisationen.

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht