- Werbung -

Leichnam von Billy Graham im US-Kapitol aufgebahrt

Der Leichnam des US-Predigers Billy Graham ist am Mittwoch im US-Kapitol in Washington von einer militärischen Ehrengarde aufgebahrt worden. Präsident Donald Trump, Kabinettsmitglieder, der Sprecher des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell, sowie zahlreiche Hinterbliebene nahmen an den Feierlichkeiten teil. Mit einer Aufbahrung im Kapitol werden üblicherweise Präsidenten, bedeutende Politikern und Offiziere geehrt. Graham ist der erste Religionsvertreter. Man ehre ihn für seinen „langen und hervorragenden Dienst an der Nation“, erklärten Ryan und McConnell in einem Schreiben an die Billy Graham Evangelistic Association. Kritik an der Aufbahrung kam vom Verband „Amerikaner für die Trennung von Kirche und Staat“. Graham habe zwar vielen Menschen spirituell geholfen, räumte die Organisation ein. Doch es sei nicht Aufgabe der Regierung, ihn deswegen zu ehren.
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -
Quelleepd

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht