Start Schlagworte Christenverfolgung

Schlagwort: Christenverfolgung

Moscheebau gegen Kirchenbau: Evangelischer Auslandsbischof warnt vor „Basarhandel über Religionsfreiheit“

Der Auslandsbischof der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Martin Schindehütte, hat vor einer Eskalation in der Diskussion über Religionsfreiheit gewarnt.

Treffen mit Elizabeth II.: Benedikt würdigt britischen Widerstand gegen «Nazi-Tyrannei»

Papst Benedikt XVI. ist am Donnerstag zu Beginn seines viertägigen Staatsbesuchs in England und Schottland mit der britischen Königin Elizabeth II. zusammengetroffen.

Afghanistan: Christliche Helfer im Kreuzfeuer

Täglich erreichen Deutschland neue Horrormeldungen aus Afghanistan. Die Zahl der durch die Taliban getöteten Zivilisten ist dramatisch gestiegen - immer mehr Kinder sterben durch die Hände radikaler Islamisten. Die wenigen Helfer, die sich noch ins Krisengebiet wagen, sind zum großen Teil Christen. Wegen ihres Glaubens geraten sie jedoch ins Kreuzfeuer von Taliban und Medien. So müssen sich viele Christen an zwei Fronten verteidigen: gegen Waffengewalt und Missionierungsvorwürfe.

Pakistan: Bischof bittet Christen im Westen um Unterstützung

Der leitende Bischof der Protestanten in Pakistan, Samuel Robert Azariah, hat die westlichen Kirchen und Regierungen um Unterstützung für die Christen in seinem Land gebeten.

Hilfswerk Open Doors: 100 Millionen Christen werden wegen ihres Glaubens verfolgt

Etwa 100 Millionen Christen werden weltweit wegen ihres Glaubens verfolgt. Dies schätzt das internationale Hilfswerks "Open Doors" in seinem neusten "Weltverfolgungsindex".

Arabische Welt: „Staatlich tolerierte Verfolgung“

In vielen Ländern der arabischen Welt hat der Islam in den vergangenen Jahren an Einfluss auf die Regierungspolitik gewonnen. Doch wo der Islam wichtiger wird, werden vielfach die Freiräume Andersgläubiger kleiner, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe.

Jepsen: Kirchen müssen Solidarität mit bedrängten Christen zeigen

Die Hamburg Bischöfin Maria Jepsen hat zu mehr Solidarität mit verfolgten Christen und zum Einsatz für die Religionsfreiheit aufgerufen.

Christenverfolgung: Mindestens 200 Millionen Christen leben ihren Glauben in Unfreiheit

Mindestens 200 Millionen Christen leben nach Ansicht von Paul Murdoch, Vorsitzender des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit (Bonn), ihren Glauben in Unfreiheit.

Christenverfolgung: Open Doors-Weltverfolgungsindex 2010 erschienen

In keinem anderen Land der Welt werden Christen so unerbittlich verfolgt wie in Nordkorea, alarmiert das Hilfswerk Open Doors. Zum achten Mal in Folge führt das abgeschottete Land den Weltverfolgungsindex 2010 (WVI) an, den das internationale Werk heute vorstellt.

Fachtagung: Christliche Märtyrer sind keine Selbstmordattentäter

Vor einer Gleichsetzung christlicher und islamischer Märtyrervorstellungen haben Experten auf einer Fachtagung gewarnt. Ein christlicher Märtyrer sei das Gegenteil eines muslimischen Selbstmordattentäters, der Unschuldige in den Tod reiße, sagte der Vorsitzende der Hilfsaktion Märtyrerkirche, Rolf Sauerzapf (Kassel), am Montag in Schwäbisch Gmünd bei der Tagung «Gedenket der Märtyrer - Christenverfolgung heute».