Start Schlagworte Evangelische Kirche Hessen-Nassau

SCHLAGWORTE: Evangelische Kirche Hessen-Nassau

Weihnachtsvideo gewinnt protestantischen „YouTube-Oscar“

Nelian Pflug hat den diesjährigen YoungClipAward der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau gewonnen. Er spricht in seinem Video über Weihnachten.

Evangelische Tagungshäuser öffnen mit Hygienekonzept

Die vier Bildungs- und Tagungshäuser der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau öffnen rechtzeitig vor dem Start der Sommerferien.

Jugendkirchentag geht ins Netz

Eigentlich sollte der 10. Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau am Fronleichnamswochenende in Wiesbaden stattfinden. Wegen des Coronavirus ist nun ein Online-Event geplant.

Blauer Brief erklärt das Gebet in Zeiten der Krise

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau verschickt unter dem Motto "Gottkontakt" einen himmelblauen Brief an alle Mitglieder. Das Thema: Gebet.

Evangelische Kirche Hessen-Nassau will Veranstaltungen bis auf Gottesdienste einstellen

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat ihre Gemeinden dazu aufgerufen, alle Veranstaltungen bis auf Gottesdienste vorerst abzusagen.

Nur vegetarisches Essen auf dem Jugendkirchentag in Hessen

Rund 4.500 Jugendliche erwarten die Veranstalter auf dem Jugendkirchentag in Wiesbaden. Die Besucher dürfen sich auf Lichtshows, Bibelarbeiten und ungewöhnliches Essen freuen.

Coronavirus: Evangelische Kirche Hessen-Nassau will vorbeugen

Die evangelische Kirche Hessen-Nassau hat wegen des Coronavirus Tipps zur Vorbeugung und Orientierungshilfen für Gemeinden und Einrichtungen veröffentlicht.

Kirchenpräsident Volker Jung feiert seinen 60. Geburtstag

Volker Jung wird am Mittwoch 60 Jahre alt. Unter anderem war der Kirchenpräsident von Hessen und Nassau für die Bundesregierung tätig.

Zukunft von Frankfurter Bibelhaus bleibt ungewiss

Wie es mit dem Bibelhaus in Frankfurt weitergeht, bleibt weiter offen. Zu einem Neubau wird es nicht kommen. Aber es gibt andere Optionen.

Jüdische Gemeinden: Abromeit-Rede war „inakzeptabel“

Harsche Töne musste Bischof Hans-Jürgen Abromeit nach seiner Israel-Rede bei der Allianzkonferenz vor wenigen Wochen ertragen. Nun gerät er damit erneut in die Kritik.