Start Schlagworte Frieden

SCHLAGWORTE: Frieden

Petersdom Rom Vatikan Pixabay

Papst wünscht sich Frieden: Franziskus spendet zu Ostern traditionellen Segen „Urbi...

Papst Franziskus hat den traditionellen Segen «Urbi et Orbi» zum Osterfest mit einem eindringlichen Friedensappell verbunden. Vor mehreren hunderttausend Menschen äußerte er am Sonntag auf dem römischen Petersplatz die Hoffnung auf ein Ende aller Kriege weltweit.

Al-Labwani: Syrischer Oppositionsführer für Frieden mit Israel

Golan aufgeben, Israel akzeptieren, Syrien gewinnen. Mit dieser Formel fordert der syrische Oppositionelle Kamal al-Labwani Frieden zwischen Syrien und Israel in der Hoffnung, Israels Unterstützung im syrischen Bürgerkrieg zu erlangen.

Waffenlieferungen: Pax Christi kritisiert Bundeswirtschaftsminister Gabriel

Die Friedensorganisation Pax Christi hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) scharf kritisiert.

Britischer Ex-Außenminister: Deutschland hinderlich für Frieden in Israel

Der frühere britische Außenminister Jack Straw hat in einer Diskussion erklärt, Deutschlands "Obsession, Israel zu verteidigen" sei ein Hindernis für den Friedensprozess. Störend sei auch das Geld, das von amerikanischen Lobbygruppen nach Israel fließe.

Rom: Interreligiöses Friedenstreffen eröffnet

Mit einem Gottesdienst in der römischen Basilika Sankt Paul vor den Mauern ist am Sonntag das interreligiöse Friedenstreffen der katholischen Gemeinschaft Sant'Egidio eröffnet worden.

Nigeria: Moslem und Christ erhalten Hessischen Friedenspreis

Einst kämpften sie in Nigeria mit Waffen gegeneinander, nun engagieren sie sich gemeinsam für den Frieden: Muhammad Ashafa und Jemas Wuye, ein Imam und ein Pastor, erhalten den Hessischen Friedenspreis 2013. Ihre Sisyphus-Arbeit wird ausgezeichnet.

Vatikan: Weniger Waffen, mehr Frieden

Erzbischof Silvano Tomasi hat in einem Interview mit Radio Vatikan den florierenden Waffenhandel kritisiert. Der Ständige Vatikanvertreter bei der UNO in Genf ist seit Jahren im Kampf gegen illegalen Waffenhandel engagiert.

Robert Zollitsch: Gebetsaufruf für Frieden in Ägypten

Alle Gläubigen in Deutschland sollten in der Fürbitte an die Menschen in Ägypten denken. Dazu hat Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, aufgerufen.

„Hier darf man tanzen“: Techno-Gottesdienst in St. Pauli

"Drei", "zwei", "eins" – los geht's! Die Discolichter blitzen, wummernde Bässe lassen die Hosenbeine flattern und die Jugendlichen tanzen ausgelassen. Es ist laut, es ist schrill - Technogottesdienst im Kaiserkeller der Großen Freiheit 36. Aber zwischendurch gibt es auch leise und ernste Töne.

Schweiz: SEA hinterfragt Waffenexportgesetz

Während Christen in der Schweiz leidenschaftlich über die Minarett-Initiative streiten, die am 29. November zur Abstimmung steht, findet die gleichzeitige Abstimmung über Kriegsmaterialexporte weniger Beachtung.