Start Schlagworte Homosexualität

Schlagwort: Homosexualität

Abstimmung der Methodisten über die Ordination von Homosexuellen

Methodisten heben Verbot für Ordination Homosexueller auf

Die Generalkonferenz der weltweiten Evangelisch-methodistischen Kirche hat das bisher geltende Ordinationsverbot für sogenannte "bekennende Homosexuelle" aufgehoben.
Bund FeG Bundestag

Wie der Bund FeG mit Homosexualität umgehen will

Die Leitung des Bundes Freier evangelischer Gemeinden empfiehlt einen theologisch konservativen Kurs beim Thema Homosexualität, will jedoch abweichende Positionen dulden.
St. Egidien Nürnberg Regenbogenflagge

Nach massiver Kritik: Nürnberger Kirche schließt Sex-Ausstellung endgültig

Die Kirche St. Egidien in Nürnberg hat im Rahmen der "Pride Weeks" Bilder mit teils expliziten sexuellen Handlungen gezeigt. Zahlreiche Menschen fühlten sich in ihrem religiösen Empfinden verletzt.
Justin Welby Erzbischof von Canterbury Anglikanische Kirche

Anglikanische Kirchenkrise: Konservative verweigern Erzbischof von Canterbury Anerkennung

Der Streit um Homosexualität droht die anglikanische Weltkirche zu spalten. Eine konservative Mehrheit erkennt den Erzbischof von Canterbury nicht länger als Oberhaupt an.
Die Innenstadt von Pforzheim

Pforzheimer Gemeinde fordert Todesstrafe für Homosexuelle – Strafanzeige

Eine radikale christliche Gruppierung in Pforzheim verlangt die Todesstrafe für Homosexuelle. Kirchenvertreter reagieren empört - und stellen Strafanzeige.
Eheringe Hochzeit Ehe

Kirche von England: Homosexuellen bleibt Ehe verwehrt

Sechs Jahre hat die anglikanische Weltkirche über das Thema Homosexualität diskutiert. Das Ergebnis ist ein Kompromiss.
Ekkehart Vetter

Ehemaliger EAD-Vorsitzender Vetter: „Ethische Themen nicht in den Vordergrund stellen“

Der ehemalige Allianz-Vorsitzende Ekkehart Vetter blickt auf seine Amtszeit zurück, benennt die Herausforderungen für seine Nachfolger und äußert sich auch zum Streitthema Homosexualität.
Eheringe Hochzeit Ehe

Methodisten: Homosexuelle können ab sofort heiraten und Pfarrer werden

Die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland hat beschlossen, dass homosexuelle Menschen getraut und ordiniert werden dürfen. Der Beschluss erfolgte ohne Spaltung. Grund dafür ist der Zusatz der "Gewissensfreiheit".
Kündigung Arbeit Schreibtisch

Katholische Kirche: Homo-Ehe kein Kündigungsgrund mehr, aber …

Das Beziehungsleben katholischer Arbeitnehmer soll laut einer Empfehlung der Bischofskonferenz rechtlich unantastbar werden. Ein anderer umstrittener Kündigungsgrund bleibt dagegen bestehen.
Bundestag der FeG

Homosexualität: Bund FeG startet Gesprächsprozess

Innerhalb eines Jahres will der Bund Freier evangelischer Gemeinden (FeG) ein "prägendes Leitbild" zum Thema "gelebte Homosexualität" erarbeiten. Theologisch gingen die Meinungen auf dem FeG-Bundestag auseinander.