Start Schlagworte Marsch für das Leben

Schlagwort: Marsch für das Leben

Marsch für das Leben 2021

Marsch für das Leben: „Kein Kind ist unzumutbar“

Zum 17. Mal haben sich am Samstag in Berlin Anhänger der "Pro Life"-Bewegung versammelt. Im Vergleich zu den Vorjahren liefen die Gegenproteste weitgehend friedlich ab.
Marsch für das Leben 2017 in Berlin

Marsch für das Leben rechnet mit 5000 Besuchern

Der Bundesverband Lebensrecht sieht die Würde des Menschen gefährdet. Prominente Unterstützung kommt aus Kirche und Politik.

Über 3.000 Teilnehmer beim Marsch fürs Leben

Über 3.000 Teilnehmer waren laut Veranstalter am Samstag beim 18. Marsch für das Leben in Berlin dabei. Gegendemonstranten störten teilweise mit Trillerpfeifen und Sprechchören.
Menschen stehen mit Kreuzen und Schildern an einer Straße.

Marsch für das Leben: Bischofskonferenz sendet Grußwort

Der Bundesverband Lebensrecht ruft für diesen Samstag in Berlin zum 16. "Marsch für das Leben" auf. Die Veranstalter fordern den Schutz des Lebensrechts "von der Zeugung bis zum natürlichen Tod".
Menschen stehen mit Kreuzen und Schildern an einer Straße.

Marsch für das Leben stellt Bühne vor Brandenburger Tor

Die Veranstalter des "Marschs für das Leben" haben jetzt Details zum Ablauf bekanntgegeben. Unter anderem ändert sich der Ort der Kundgebung.

Kirche beschmiert – Bekenner klagen Lebensschützer an

Unbekannte haben die St. Elisabethkirche in Berlin beschmiert. Ein Bekennerschreiben kritisiert, dass die Kirche eine Veranstaltung von Abtreibungsgegnern beherbergt hat.
Menschen stehen mit Kreuzen und Schildern an einer Straße.

„Marsch für das Leben“: Mehr Teilnehmer als bei Gegendemos

Tausende Menschen sind am Samstag in Berlin auf die Straße gegangen - gegen und für Schwangerschaftsabbrüche. Die Polizei nahm Blockierer vorübergehend in Gewahrsam.

Abtreibungsgegner laden zum „Marsch für das Leben“ ein

Christliche Abtreibungsgegner rufen für diesen Samstag in Berlin wieder zum "Marsch für das Leben" auf. Die Demonstration steht unter dem Motto "Menschenwürde ist unantastbar. Ja zu jedem Kind - Selektion und Abtreibung beenden".
Marsch für das Leben 2017 in Berlin

13. „Marsch für das Leben“: Abtreibungsgegner demonstrieren in Berlin

In Berlin sind beim "Marsch für das Leben" mehrere tausend Christen auf die Straße gegangen, um gegen Abtreibung und für den Lebensschutz zu protestieren. Mehrere Bischöfe und Politiker unterstützten die Veranstaltung. Wie in den Jahren zuvor kamen allerdings auch zahlreiche Gegendemonstranten.
Marsch für das Leben

„Kein Kind ist unzumutbar“: Tausende Abtreibungsgegner demonstrieren in Berlin

Mehrere Tausend christliche Abtreibungsgegner und Lebensschützer haben am Samstag in Berlin gegen Abtreibung, pränatale Diagnostik und Sterbehilfe demonstriert. Unter dem Motto "Kein Kind ist unzumutbar" forderten die Teilnehmer ein bedingungsloses Lebensrecht.