Start Schlagworte Medien

Schlagwort: Medien

Medienkonzil 2015: Luther würde heute twittern

Das reformatorische Erbe verpflichte Christen dazu, die Entwicklung der digitalen Technologien zu begleiten und sich kritisch damit auseinanderzusetzen. Dafür hat die Theologin Johanna Haberer am Donnerstag bei der Eröffnung des "Medienkonzils 2015" in Nürnberg plädiert.

„Große Sorgen“: Christliche Verlage kämpfen mit Umsatzrückgängen

Die christlichen Verlage und der christliche Buchhandel in Deutschland stecken in einer Umsatzkrise. Ulrich Eggers, Geschäftsführer der SCM-Verlagsgruppe, erklärt, welche Rolle Amazon dabei spielt und warum er christliche Verlage aus geistlichen Gründen für unverzichtbar hält.

Erfolgreiches Medienkonzept: Evangelische Landeskirche Hessen-Nassau wirbt weiter per Post

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) setzt ihr Medien- und Kommunikationskonzept für drei Jahre fort. Das beschloss die Kirchensynode am Freitag in Frankfurt ohne Gegenstimme.

Christlicher Medienkongress: Zurück zu Christus

Das immer unüberschaubarer werdende Angebot medialer Inhalte und Plattformen ist eine Chance für die Verbreitung der christlichen Botschaft, denn immer mehr Menschen suchen bei der Vielfalt an Orientierungsmöglichkeiten nach dem, was trägt. Diese These stellte der Journalist Markus Spieker zum Auftakt des Christlichen Medienkongresses 2014 auf

Einrichtung nimmt Arbeit auf: Katholische Kirche will Medienkompetenz fördern

Die katholische Kirche in Deutschland stärkt ihr Angebot auf dem Feld der Medienkompetenz. Die Arbeit der neu eingerichteten „Clearingstelle Medienkompetenz“ an der Katholischen Hochschule in Mainz zielt darauf, Mediennutzer zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Medien zu befähigen.

„Medientreffpunkt“: Ethische Grenzen für Internet und Fernsehen

Wie steht es um das Verhältnis von Ethik und Medien? Darüber haben Vertreter von Medien und Kirche am Montag zum Auftakt des "Medientreffpunkts Mitteldeutschland" in Leipzig diskutiert. Das Leitthema der dreitägigen Veranstaltung lautet in diesem Jahr "Medien in Bewegung – Vielfalt, Mobilität, Strukturen".

Studie: Kirchen verbessern ihr Image in den Medien

Sowohl EKD als auch Katholische Kirche gehen mit dem besten Medienimage in die Ostertage. Seit 2000 hätten deutsche Meinungsführer-Medien die christliche Religion und ihre Vertreter nicht so positiv dargestellt wie in den ersten Monaten 2012, heißt es in einer am Mittwoch in Zürich veröffentlichten Analyse.

Islamkritikerin: „Medien verschweigen Krieg gegen Christen“

In einer Titelgeschichte für das amerikanische Magazin "Newsweek" prangert die niederländische Politikerin und Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali die Gewalt gegen Christen in muslimischen Ländern an. Angesichts der Grausamkeiten gegen Christen würden die Medien das Thema unterbelichten.

Evangelischer Medienpreis: Sechs Radio- und TV-Produktionen ausgezeichnet

Der Robert Geisendörfer Preis ist in diesem Jahr an sechs Radio- und TV-Produktionen vergeben worden. Unter anderem wurden Marcus Vetter und Karin Steinberger für ihren SWR-Film «Hunger» am Dienstag in Baden-Baden ausgezeichnet.

Bibeldruck: Schwindende Auflage durch neue Medien

Laut der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG) wurden im Jahr 2010 rund 29 Millionen vollständige Bibeln und fast zehn Millionen Neue Testamente auf der ganzen Welt verbreitet.